Stats

Anzeige
Home Popkultur Anime Megumi Ogata reagiert auf die Neubesetzung von Sailor Uranus

Megumi Ogata reagiert auf die Neubesetzung von Sailor Uranus

Vor Kurzem wurde für Sailor Moon Crystal die neue Besetzung von Haruka/Sailor Uranus preisgegeben, welche nun von Junko Minagawa vertont wird. Megumi Ogata, welche diese Rolle im Originalanime sprach, reagierte via Twitter auf negative Reaktionen.

Ogata zeigte sich überrascht über die Nachrichtenflut, in der Fans verstört über die Neubesetzung reagierten. Sie äußert sich zu dem Thema insofern, dass ihre Version von Haruka eine andere gewesen wäre und nicht jene Hintergründe wie im Manga besäße, dem zufolge ein „Mädchen der 90er Anime Welt“ gewesen sei. Sailor Moon Crystal wäre näher an der Vorlage angelehnt und Fans würden nun die Gelegenheit erhalten, beide Versionen im Vergleich zu erleben, was nicht oft der Fall sei. Ogata lobte Junko Minagawa und Sayaka Ohara (Michiru/Sailor Neptune) als sehr gute Schauspielerinnen und bat ihre Fans, beide zu unterstützen.

Megumi Ogata zeigte sich in einem weiteren Tweet dennoch sehr verbunden mit ihrer früheren Rolle als Haruka/Sailor Uranus. Diese sei immer noch ein Teil von ihr, auch wenn es lange her wäre. Sie würde diese Rolle weiterhin auf beispielsweise Konzerten oder in Songs ausleben – wie in Cover-Versionen der früheren Sailor Moon-Introlieder.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Anzeige