Miyako Auf den Schwingen der Zeit deutsches Cover Kyoko Kumagai TOKYOPOP Ausschnitt
Miyako © 2016 TOKYOPOP

TOKYOPOP veröffentlicht am 17. März 2016 den ersten Band von Miyako – Auf den Schwingen der Zeit mit einem Zeitschlüssel-Anhänger.

Auf Facebook postete TOKYOPOP auf ihrer I Love Shojo-Seite ein Foto des schicken Gimmicks, welches einen wichtigen Gegenstand aus der Manga-Handlung darstellt, der ebenfalls prominent auf dem Cover des ersten Bandes von Kyoko Kumagais Romance-Titel Miyako – Auf den Schwingen der Zeit im Zentrum des Motivs prangert. Der goldene, detailliert verzierte Schlüssel mit dem roten Schleifchen ist nur in der Erstauflage des Mangas erhältlich.

Miyako Auf den Schwingen der Zeit deutsches Cover Kyoko Kumagai TOKYOPOP
Miyako © 2016 TOKYOPOP

Band 1 von Miyako – Auf den Schwingen der Zeit kann bereits im TOKYOPOP-Shop vorbestellt werden. Wie für die Titel der I Love Shojo-Reihe zudem üblich, ist auch dieser erste Band mit einer ShoCo Card zum Sammeln ausgestattet. Der Manga besitzt eine Altersempfehlung von 13+ und kostet 6,50 Euro. Der Verlag beschreibt die Handlung mit den Worten:

»Miyako ist unglücklich in Hiroto, den Freund ihrer Schwester verliebt, der in ihre Klasse geht. Sie bereut es, ihm ihre Gefühle nicht früher gestanden zu haben. Eines Tages fällt ihr ein Schlüssel in die Hände, mit dem sie durch die Zeit reisen kann. Sie kehrt zwei Jahre in die Vergangenheit zurück und bekommt die Chance, ihr Leben neu zu gestalten.«

Miyako – Auf den Schwingen der Zeit (im Original Henyoku no Labyrinth) ist der erste Titel von Kyoko Kumagai, der bei TOKYOPOP herauskommt. In Japan erschien der siebente Band des Titels am 25. Dezember 2015 bei Shogakukan.

2012 lizenzierte Egmont Manga bereits die zwölfbändige Reihe Der purpurne Fächer von Kyoko Kumagai, welche von Dezember 2012 bis Mai 2015 komplett auf Deutsch erschien.

Miyako – Auf den Schwingen der Zeit ist nicht der einzige TOKYOPOP-Manga zurzeit, der mit einem coolen Extra aufwartet. Wie wir euch heute bereits berichteten, stattet der Verlag den achten Band von Strike Tanakas Servamp mit einem Tattoobogen in der Erstauflage aus.

fallenshadow
Passionierte Liebhaberin der deutschen Manga-Zeichner-Szene, Manga über Anime Stellerin, es darf auch mal ein amerikanischer Comic sein, Avocado Makis sind lecker, liebt Regentage, zu faul Haare schneiden zu lassen, Mathe ist easy, Tofu ist mein Fleisch