»See me. Love me.« – Manga-Test

Auf der Connichi wird es dieses Jahr viele Eigenproduktionen von deutschen Zeichnern zu kaufen geben. Auch MK.Artworks hat es pünktlich zur Messe geschafft, ihren ersten gedruckten Manga anbieten zu können. See me. Love me. ist ein Boys-Love-Titel mit 62 Seiten und für LeserInnen ab 18 Jahre geeignet. Wir haben dem Band auf den Zahn gefühlt und präsentieren euch damit unseren Manga-Test.

Schon seit drei Monaten arbeitet Elliot als Lehrling bei seinem Onkel Adam in der Maßschneiderei »Couture et Chic«, doch bisher durfte er nur fegen und Model stehen, wenn es darum ging, neue Kleider abzustecken. Der einzige Lichtschimmer in diesem Alltag sind die häufigen Botengänge von Nathan Williams. Mit seinem Hund Hektor kommt er öfter in das Geschäft, um Muster oder Stoffe von seinem berühmten Designer Vater abzugeben. Leider ist Elliot viel zu schüchtern, um den hübschen Jungen anzusprechen und so wechseln sie kaum ein Wort, vor allem weil Nathan den Lehrling meistens in Frauenkleidern sieht.

Als eines der Models bei der kommenden Modenschau ausfällt, ergreift Elliot endlich seine Chance und läuft mit, um die Aufmerksamkeit seines Schwarms auf sich zu ziehen. Sein Plan geht zwar auf, aber sicher nicht so, wie er es sich gewünscht hat …

Die fünf Hauptcharaktere sind liebevoll gestaltet. Elliot, der Protagonist, ist eher schüchtern, doch um seinem Schwarm näher zu kommen, tut er alles und scheut auch nicht davor zurück sich für ihn in ein Frauenkleid zu werfen. Auf der anderen Seite haben wir Nathan, welcher noch scheuer ist als Elliot, und am liebsten barfuß mit seinem Hund Hektor durch die Gegend wandert. Besagtes Haustier ist mein absolutes Highlight in dem Manga, denn Hektor sieht Elliot und Nathan nicht besonders gern zusammen und nutzt jede Gelegenheit, damit sich die beiden nicht näher kommen.

Unerwähnt dürfen die beiden Nebencharaktere Adam und sein Ehemann Konrad, welcher ebenfalls im Laden tätig ist, auch nicht bleiben. Denn die beiden bringen viel Schwung sowie Witz in die Geschichte und sind die Hauptdarsteller in der Bonusstory.

Leider kann man am Anfang Konrad und Nathan nicht besonders gut auseinanderhalten, da beide fast dieselbe Frisur tragen, einen Hinweis bieten allerdings die unterschiedlichen Brillenformen. Der Stil an sich ist typisch für einen Boys-Love-Manga eher weicher gezeichnet. Auffällig ist die Kleidung der Charaktere, denn in dieser steckt viel Liebe zum Detail. Die Hintergründe sind sehr selten ausgearbeitet, dafür verwendet die Zeichnerin viel Rasterfolie und niedliche sowie lustige Chibis.

Der Einzelband enthält neben der Hauptgeschichte mit vier Farbseiten, drei Seiten mit Charaktersteckbriefen, die Nebenstory Hear me. Feel me. und weitere Bonusse mit Skizzen und Gastillustrationen. Die besagte zweite Erzählung sowie Entwürfe, die MK. Artworks noch hinzugefügt hat, sind wirklich nur für Leser ab 18 Jahren geeignet, da sie sehr explizit gezeichnet sind. Als Extra ist neben dem Band eine Postkarte als Dankeschön beigefügt.

See me. Love me. ist eine deutschsprachige Eigenproduktion und weist eine sehr gute Qualität des Mangas auf, da er nicht nur gebunden ist, sondern auch hochwertige Farbseiten enthält. Der Verlauf der Geschichte ist sicherlich nicht neu, aber sie ist wirklich unterhaltsam. Ich habe mehrmals lachen müssen, vor allem wenn mein Liebling Hektor aufgetaucht ist. Man merkt an den Zeichnungen, dass dieser Band mit Liebe gezeichnet wurde und sich die Autorin viele Gedanken über ihre Charaktere gemacht hat. Die Chibis sind niedlich anzusehen und entlocken dem Leser öfter ein Schmunzeln. Boys-Love-Fans, die Eigenproduktionen unterstützen wollen und etwas Witzig-spritziges mit durchaus expliziten Sexszenen für zwischendurch lesen möchten, sei See me. Love me. wärmstens ans Herz gelegt.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei MK.Artworks für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplar zu See me. Love me. 

Details

Titel: See me. Love me.
Mangaka: MK. Artworks
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Eigenproduktion
Genre: Boys-Love, Romance, Comedy
Altersempfehlung: ab 18 Jahren
Preis: 10 €
Bestellen: MK.Artworks

See me. Love me. © 2014 MK.Artworks