Mochis Manga Cuticle Tantei Inaba endet im Januar 2017

Auf der offiziellen Webseite von Square Enixs G Fantasy wurde bekannt gegeben, dass Mochis Cuticle Tantei Inaba in der Ausgabe zum 18. Januar endet.

Cuticle Tantei Inaba
Cuticle Tantei Inaba, Vol. 17 © Mochi/Square Enix

Im Mittelpunkt der Story steht Hiroshi Inaba, ein Halbmensch- und Halbwolf-Detektiv mit einem Haarfetisch, der zusammen mit seiner Crossdressing-Sekretärin Yuuta und seinem Assistenten Kei eine eigene Detektei startet. Gemeinsam versuchen sie, die Pläne von Don Valentino zu vereiteln, den Leiter einer italienischen Mafia-Gruppe.

Mochi startete das Werk 2007 in der G Fantasy und Square Enix veröffentlichte bisher 17 Bände. Der Manga inspirierte eine 12-episodige Anime-Umsetzung im Jahr 2013.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here