Popkultur Movie & TV 4 Minuten lange Preview zum Realfilm von Rainbow Days veröffentlicht!

4 Minuten lange Preview zum Realfilm von Rainbow Days veröffentlicht!

Shochiku veröffentlichte einen vier Minuten langen Clip zum Realfilm von Minami Mizunos Manga Rainbow Days (Nijiiro Days). In dem Video ist der Insert-Song “Niji” von Fujifabric zu hören.

Der Film startete am 6. Juli 2018 – demzufolge am heutigen Tag – in den japanischen Kinos. Ken Iizuka (Arakawa Under the Bridge) führt in dem Movie Regie und Rika Nezu (Saint Young Men) schreibt das Drehbuch. Die Dreharbeiten fanden von Oktober bis November 2017 statt.

Der Ending-Theme-Song “Wanderlust” stammt von Kenji Furuya, bekannt als Sänger von Dragon Ash. Des Weiteren steht fest, dass der Film fünf Insert-Songs bekommen wird: “Niji” und “Baumkuchen” von Fujifabric, “17-sai no Uta” von Mao Abe, “Gunjo” von Leola und “your song” von SUPER BEAVER. “Gunjo”  wurde speziell für den Movie produziert. Shogo Kaida komponierte das Lied und Regisseur Ken Iizuka schrieb den Songtext.

Rainbow Days artwork

Der Cast lautet folgendermaßen:

  • Mahiro Takasugi als Tsuyoshi Naoe
  • Reo Sano als Natsuki Hashiba
  • Taishi Nakagawa als Tomoya Matsunaga
  • Ryūsei Yokohama als Keiichi Katakura
  • Riko Yoshida als Anna Kobayakawa
  • Yuri Tsunematsu als Mari Tsutsui
  • Nozomi Bandō als Reiko Chiba
  • Mayu Hotta als Yukiko Asai

Rainbow Days erzählt die Geschichte der vier Schulfreunde Natsuki, Tomoya, Keiichi und Tsuyoshi. Natsuki ist ein hoffnungsloser Romantiker, kassiert sich allerdings eine Abfuhr, als er seiner Freundin am Weihnachtsabend einen Schal schenkt. Mit gebrochenem Herzen verschenkt er den Schal an ein fremdes Mädchen und trifft diese wenige Tage später mitsamt seinem Schal in der Schule wieder. Eine neue Romanze nimmt ihren Anfang, und Natsukis Freunde versuchen, ihn bei der Eroberung Annas tatkräftig zu unterstützen …

Mizuno startete das Werk im Februar 2012 und endete es in diesem Jahr. Hierzulande erscheint der Titel als Rainbow Days bei Egmont Manga. Eine Rezension zu Band 1 liegt bereits auf Sumikai vor. Die Geschichte inspirierte im Januar 2016 eine Anime-Serie.

Neue Artikel

Grippe tötete wahrscheinlich mehrere Personen in Awaji Pflegeheim

Zum Wintereinbruch in Japan gab es die ersten Grippefälle. In den letzten Wochen stieg die Zahl der Erkrankten rasant...

Japan will mit Nordkorea hochrangige Gespräche führen

Nach wie vor möchte Japan mit dem abgeschotteten Nordkorea Gespräche führen, um erneut das Entführungsproblem zu behandeln. Um eine...

Olympische Eiskunstläuferinnen spielen Gamecharaktere für Spiele-Werbung

Japaner lieben Eiskunstlaufen. Bei den Olympischen Spielen 2014 und 2018 holten japanische Läufer die Goldmedaillen für ihr Land. Außerdem...

Shake Shack Japan stellt Sakura-Shake für 2019 vor

Nachdem bereits Coca-Cola seine Sakura-Edition für 2019 vorgestellt hat, folgt nun der Shack-ura Shake der Fast-Food-Kette Shake Shack.Der Shack-ura...

Lesetipps

Fragments of Him – Das Drama um die Trauerbewältigung

Der niederländische Indie-Entwickler Sassybot erzählt in Fragments of Him eine bewegende Geschichte über Hoffnung, Verlust und die Trauerbewältigung.Nachdem Sassybot...

FEATVRE – Mehr als nur Japan-Dokus

Heute stellen wir euch unseren neuen Partner vor: Der auf Dokumentationen und Non-Fiction spezialisierte Streamingdienst FEATVRE bietet Wissen satt...

Die Monster, die wir riefen: Yuki-Onna

Die Yuki-Onna 雪女 ist inmitten der schier unerschöpflichen Anzahl von japanischen Monstern und Gespenstern – den Yokai 妖怪 –...

Toradora! Volume 4 – Geplagter Engel im Liebeschaos

Toradora! Volume 4 ist bei AniMoon Publishing erschienen – wie gehabt als Limited Edition im Steelbook mit tollen Gimmicks...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück