• Popkultur

Anzeige

Ao Haru Ride: Rang 1 der Kinocharts

Die Live Action Verfilmung “Ao Haru Ride” landet auf Platz 1 der Kinocharts und lässt sogar den dritten Teil der Hobbit-Triologie hinter sich, dieser landete nur auf Platz 3.

Die Moviefirma “Kōgyō Tsūshin” enthüllte, dass die Live Action Verfilmung von Io Sakisakas Manga “Ao Haru Ride” dieses Wochenende auf Platz 1 der Kinocharts gelang. Der JMovie hatte am 13.Dezember seine Premiere.
Der Film verkaufte 210 000 Karten und nahm 241 Millionen Yen (~ 1.6 Millionen Euro) ein.

“Ao Haru Ride” handelt von Futaba Yoshioka, einem Mädchen, dass sich in Ko Tanaka verliebt hat, als sie in der Mittelschule war. Doch nach einem Missverständnis endet ihre Freundschaft. Als sie später Ko erneut trifft (dieses mal heißt er allerdings Ko Mabuchi), stellt sich ihre Welt erneut auf den Kopf.
Die weibliche Hauptrolle spielt die Schauspielerin Honda Tsubasa (Futuba Yoshioka) und die männliche Hauptrolle übernahm Higashide Masahiro (Ko Tanaka).
Zum Cast gehören unter anderem: Shinkawa Yua als Shuko Murao, Yoshizawa Ryo als Aya Kominato, Fujimoto Izumi als Yuri Makita und Koyanagi Yu als Yoichi Tanaka.
Regie bei Ao Haru Ride führt Miki Takashiro, das Drehbuch stammt von Yoshida Tomoko.

© 2014 Sunrise/Bandai, Aikatsu The Movie

Der Animefilm “Aikatsu!” kam dieses Wochenende auf Platz 5, doch laut der Ticketverkaufsstelle Pia kam er auf Rang 1 des Zufriedenheitsrankings des ersten Tages. Der Film spielte insgesamt 171 Millionen Yen (1.17 Millionen Euro) ein.
Das ursprüngliche Card Game von Bandai wurde in ein Animefilm umgesetzt. Es geht um Ichigo, die eine ganz normale Schülerin an der Mittelschule war, bis sie zufällig in die Welt der Idols kam. Im Film wird man den Fokus auf das großartige “Super Live” Konzert legen und man wird Ichigo sehen die mit Presse-Konferenzen, Last-Minute Unterricht und mehr zu kämpfen hat.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Zebrastreifen-Glücksbringer aus Shibuya mit Hachiko als Schutz-Patron

Ein Glücksbringer aus Shibuya verbindet jetzt den bekannten Zebrastreifen der Region mit seinem wohl berühmtesten Haustier, Hachiko. Der Talisman mit diesen beiden Ikonen soll...

Japan entwirft Richtlinien, um Technologielecks an Universitäten zu verhindern

In vielen Fachbereichen sind Japans Universitäten an der internationalen Spitze. Zusammenarbeiten mit größeren Firmen oder Unternehmen sind dabei keine Seltenheit. Doch gerade bei ausländischen...

Dwango eröffnet Tokyos größtes Motion-Capture-Studio TUNEDiD

Die Medienfirma Dwango wurde 1997 gegründet und hat unter anderem den Virtual-YouTuber-Anime Virtualsan - Looking produzieren lassen. Nun kündigte das Unternehmen das größte Motion-Capture-Studio...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück