• Popkultur

Anzeige

Bijo to Danshi – Ayumi Hamasaki steuert Titelsong bei

“Step by Step” von Ayumi Hamasaki ist der Titelsong zum Drama “Bijo to Danshi” (“Die Schöne und der junge Mann”).

Es wurde verkündet, dass Sängerin Ayumi Hamasaki den Titelsong zum neuen Drama “Bijo to Danshi” beisteuern wird. Dieser startet am 14.April und wird mit 20 Episoden über 2 Saisons auf NHK laufen. Die letzte Folge ist für den 25.August 2015 angesetzt.

Der Titelsong trägt den Namen ‘Step by Step’ und ist nicht auf Ayumi Hamasakis neuen Album ‘A ONE’ zu finden, welches am 8.April 2015 erscheint.
Der Song selbst wird als ‘Schönster Song zur Unterstützung dieses Dramas, vollgepackt mit großer Liebe’ bezeichnet.

Die Hauptrollen nehmen Nakama Yukie und Machida Keita (Mitglied von Gekidan EXILE) ein.
Nakama Yukie spielt Ichiko, die ab sofort als Managerin von Prominenten arbeitet und versucht den Schauspieler-Neuling Ryo (Machida Keita) zu helfen ein großer Star zu werden.
Aufgrund ihrer Arroganz, ihres Widerwillens Kompromisse einzugehen und andere immer auf demütige Art um Gefälligkeiten zu bitten, ist sie nicht sonderlich beliebt in der Unterhaltungsindustrie. Als solche beginnen sie und Ryo einen Kampf, damit er erfolgreich wird und werden von Erzfeinden zu Liebhabern.

NHK fragte Ayumi Hamasaki direkt, ob sie Interesse hätte zu dieser Serie den Titelsong zu singen.
Die Sängerin selbst sagte “Es ist eine große Ehre für den Themesong ausgewählt worden zu sein. Nachdem ich das Script las, versuchte ich auf meine Art eine positive Botschaft in den Song zu legen. Ich wäre sehr glücklich darüber und hoffe, dass alle die dieses Drama im Frühling und Sommer schauen, diesen Song mögen”.

Es ist das zweite Mal, dass Ayumi Hamasaki einen Titelsong dem Sender NHK zur Verfügung stellt. 2010 sang sie BALLAD für den Japan-China Drama “Sokyu no Subaru”.

NHK setzt für dieses besondere Drama, der über zwei Seasons läuft, umfangreiche Mittel ein. Für das Drehbuch konnte man Tabuchi Kumiko gewinnen, die für ihre Arbeit der Taiga-Dramen “Atsuhime” und “Gou” bekannt ist.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japanische Polizei sucht in Thailand nach Betrüger

Japanische Polizeiermittler reisten kürzlich nach Thailand, um Informationen mit der lokalen Polizei über 15 japanische Männer auszutauschen. Es wird angenommen, dass sie an einem...

Japaner klaut Tennisschläger, weil er den Schweißgeruch mag

Diebe stehlen manchmal aus den merkwürdigsten Gründen Dinge. Die einen klauen Schilder aus Zügen, weil sie Fans sind. Die anderen stehlen Baseballausrüstung, um Geld...

Leitender Angestellter der Japan Airlines wegen Kinderprostitution verhaftet

Der 57-jährige Tatsuya Yokozeki, Leiter der Abteilung Operations Control Department, wurde von Polizeibeamten in Itabashi in Tokio festgenommen.Der Mann soll gegen das Kinderprostitutions- und...

Auch interessant

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück