• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Movie & TV Corpse Party – Erster Trailer zum Horror-Live Action Film veröffentlicht
Anzeige

Corpse Party – Erster Trailer zum Horror-Live Action Film veröffentlicht

Ein erster Trailer zum Horror-Live Action Film Corpse Party ist erschienen. Für die Entsperrung des Videos benutzt bitte ProxTube oder ProxFlow.

Die Geschichte des Films Corpse Party basiert dabei auf das gleichnamige Survival Horror Videospiel von Team GrisGris und handelt von Oberstufenschülern, die nach ihrem letzten Schulfest in der Schule eingesperrt sind. Die Schule war einst eine Grundschule in der Kinder verschwunden sind, seitdem spukt es dort.

Ikome Rina (Nogizaka46 / AKB48) spielt ein Mädchen mit dem Namen Nakashima Naomi. Ikeoka Ryousuke (D-BOYS) wird den Schüler Mochida Satoshi und Maeda Nazomi (Popteen Fashion-Model) Shinozaki Ayumi darstellen.

Die Regie übernimmt Yamada Masafumi. Er ist ein Mann vom Fach, er ist bekannt für seine Filme “Real Jinro Game” oder “X Game 2″, in denen die Hauptcharaktere ebenfalls irgendwo eingesperrt versuchen mit ihrem Leben davon zu kommen.

Sängerin Imai Asami wird den Titelsong „Babylon ~before the daybreak“ beisteuern. Er ist auch im Trailer zu hören.

Neben dem Trailer wurden auch weitere Bilder aus dem Film veröffentlicht:

[metaslider id=59319]

 

Die Dreharbeiten des Live Action Films begannen am 14.März 2015 in Atami (Shizuoka Präfektur). Der fertige Film kommt am 1.August 2015 in die Kinos.

Corpse Party
© Team GrisGris / MAGES. / 5pb.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück