• Popkultur
Home Popkultur Movie & TV Futagashira - Narimiya Hiroki und Nanao sind mit dabei
Anzeige

Futagashira – Narimiya Hiroki und Nanao sind mit dabei

Narimiya Hiroki und Nanao führen im neuen Drama „Futagashira“ eine Affäre.

Weiterer Cast für den WOWOW Drama „Futagashira“ wurde bekanntgegeben. Es handelt sich hier um eine Live Action Adaption des gleichnamigen Manga von Ono Natsume, der von Juli 2011 bis November 2014 im Manga Magazin Monthly Ikki erschien.

Matsuyama Kenichi und Saotome Taichi werden dabei die Hauptrollen einnehmen.

Nun wurden zwei weitere namenhafte Schauspieler hinzugeholt. Narimiya Hiroki und Nanao.
Dies wird Narimiyas erste Rolle sein, nachdem er im März von der Drama-Serien „Aibou“ abgeschlossen hat, in der er seit Oktober 2012 mitspielte. Er hofft, dass er das was er bei „Aibou“ gelernt hat in seine neue Arbeit mitbringen und anwenden kann. Der Wechsel vom Polizei-Detektiv zu einem Banditen sei für ihn eine neue Erfahrung.

Matsuyama Kenichi und Saotome Taichi spielen Benkei und Soji, die Teil einer Banditen-Gruppe namens Akame sind. Sie brechen bei Nacht in Häuser korrupter Menschen ein, um ihr Hab und Gut zu stehlen. Ihr angesehener Anführer Tatsugoro vertraut ihnen an seinem Sterbebett die Gruppe an, doch die Witwe Okon (Nanao) zeigt nach seinem Tod eine Willenserklärung, die von Tatsugoro handgeschrieben wurde, in der steht, dass der Nachfolger der Gruppe Kanzaburo wird. Dieser wird von Narimiya Hiroki dargestellt.
Benkei und Soji sind mit Kanzaburos Art jedoch gar nicht einverstanden, er tötet um zu stehlen. Sie machen sich auf den Weg, um etwas Großes ins Rollen zu bringen.
Kanzaburo und Okon führen ihre Affäre weiter, die bereits vor Tatsugoros Tod begann.

Futagashira - Narimiya Hiroki + Nanao
%copy; Sanspo

Es ist das erste Mal, dass Narimiya Hiroki und Nanao zusammen arbeiten, dafür hatten sie aber schon viele gemeinsame Szenen, darunter auch Bett- und Kuss-Szenen.
Dafür, sagte Narimiya, war es notwendig eine enge und vertrauenswürdige Beziehung zwischen einander aufzubauchen, damit sie diese Szenen natürlich herüber bringen konnten.
Nanao sagte ebenfalls, dass sie Narimiya Hiroki sehr dankbar sei. Ohne seine Hilfe hätten die Dreharbeiten der intimen Szenen nicht so erfolgreich abgeschlossen werden können.

„Futagashira“ startet am 13.Juni 2015, samstags um 22 Uhr auf WOWOW.
Die Serie wird 5 Episoden besitzen und am 11.Juli ihren Abschluss finden.

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück