• Popkultur
Home Popkultur Movie & TV Große Gefühle auf dem Japan Filmfest Hamburg 2017
Anzeige

Große Gefühle auf dem Japan Filmfest Hamburg 2017

,Vom 31.05. bis zum 04. Juni 2017 fand in Hamburg das 18. Japan Filmfest Hamburg (JFFH) statt. Unter dem diesjährigen Schwerpunkt „Die verlorene Unschuld – Japans Kino der großen Gefühle“ wurden über 70 Filme in drei Kinos gezeigt, darunter internationale Premieren und zahlreiche Highlights der facettenreichen japanischen Filmkunst.

Japan Filmfest Hamburg: Die verlorene Unschuld

Schon der Eröffnungsfilm, nämlich die Weltpremiere des Films Innocent Blood von Jungregisseur Michihito Fujii war ein wunderbare Wahl für den diesjährigen Themenschwerpunkt „Kino der großen Gefühle“. Das existenzialistische Drama erinnerte die Zuschauer an die Zerbrechlichkeit des Lebens und widmete sich unterschiedlichen Menschen, dessen Leben durch einen schweren Schicksalsschlag aus den Fugen geraten ist. Dabei spielten vor allem der Umgang mit Verlust und die Unschuld im Angesicht einer bedrohlichen Welt eine große Rolle.

Inside JFFH - Innocent Blood
Innocent Blood von Michihito Fujii (2017) | © JFFH

Innocent Blood vermochte es, den nahezu ausverkauften Kinosaal zu begeistern. Dabei waren es vor allem die eindringlichen schauspielerischen Leistungen und die komplexe Thematik, die die Filmfans überzeugten. Für den Regisseur Michihito Fujii war die Filmvorführung ein ganz besonderes Ereignis, da es sich um eine Weltpremiere handelte und er in Begleitung des Produzenten und einiger Schauspieler kam. Im anschließenden Filmemachergespräch bekamen alle Charaktere und das Produzententeam die Gelegenheit, ihre eigenen Eindrücke vom Dreh zu schildern und die ein oder andere Hintergrundinformation zu verraten.

Große Gefühle auf dem Japan Filmfest Hamburg
In diesem Jahr ist es gelungen, mehr als 40 Gäste aus Japan einzuladen, darunter Filmemacher, Produzenten und Schauspieler | © Sumikai

Im Allgemeinen bildete der Austausch zwischen Publikum und Filmschaffenden einen besonderen Schwerpunkt des Japan Filmfest Hamburgs. Über 40 Gäste sind für das renommierte Filmfest im Herzen der Hansestadt angereist, so viele wie noch nie zuvor. Die teilnehmenden Programmkinos (Metropolis, 3001 und Studio Kino), allesamt renommierte Institutionen der hamburgischen Film- und Kinoszene bildeten, dabei eine wundervolle Plattform, um miteinander ins Gespräch zu kommen und Inspirationen auszutauschen.

Japan Filmfest Hamburg
18. Japan Filmfest Hamburg (JFFH) | © JFFH

Neben dem Eröffnungsfilm gab es auch zahlreiche, andere Filmhighlights, auf die sich die Gäste freuen konnten. Von eindrucksvollen Animationsfilmen über kunstvolle Arthouse-Produktionen bis hin zum beliebten Genre-Kino: den Besuchern der diesjährigen Veranstaltung wurde die volle Bandbreite des japanischen Gegenwartskinos geboten. Da war garantiert für jeden Geschmack und für jede Vorliebe etwas dabei und dafür waren die zahlreichen Filmfans mehr als dankbar!

Große Gefühle auf dem Japan Filmfest Hamburg (JFFH)
Japan Filmfest Hamburg 2018 – Ein Gruppenbild des Teams mit den Gästen aus Japan | JFFH © Fabian Hammerl

Das Japan Filmfest Hamburg: Ein Kulturschatz der Hansestadt Hamburg

Besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle allerdings folgendes: das schier unermüdliche Engagement der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Nihon Media e.V. Diese arbeiten nämlich allesamt ehrenamtlich, was bei einer solch großen Filmauswahl und vielen geladenen Gästen aus dem Ausland kaum vorstellbar ist. Ohne den tatkräftigen Einsatz der vielen freiwilligen Helfer wäre ein solches Filmfest wie das JFFH niemals möglich gewesen. Kaum eine andere Veranstaltung in der Hansestadt vermag es, die deutsch-japanische Freundschaft so zu beleben, wie das Japan Filmfest Hamburg. Hier kommen nämlich nicht nur passionierte Filmfans und Genreliebhaber auf ihre Kosten, sondern auch Japaninteressierte, denen ein spannender Einblick in die die Kultur, Gesellschaft und Tradition ermöglicht wird. Das in liebevoller Freiwilligenarbeit organisierte Filmfest ist damit ein wahrer kultureller Schatz der Stadt Hamburg und den zahlreichen fleissigen Mitarbeitern gebührt ein großer Dank!

Mehr Infos, Updates, Bildmaterial und Videos zum Japan Filmfest Hamburg findet ihr hier:

Offizielle Homepage

Facebook

JFFH Blog

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Japan stellt Kommandozentrale für die Erdbebenbekämpfung während der Olympischen Spiele vor

Das japanische Verteidigungsministerium stellte am Mittwoch die Kommandozentrale, die bei einem möglichen Erdbeben während der Olympischen Spiele die Rettungsmaßnahmen koordiniert, vor.Außerdem wurde eine Übung...

Nur wenig japanische Unternehmen planen ausländische Arbeitskräfte einzustellen

Zwar hat die japanische Regierung die Möglichkeit für Unternehmen geschaffen, mehr ausländische Arbeitskräfte einzustellen um so gegen den Arbeitskräftemangel zu kämpfen, allerdings wollen nur...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück