• Popkultur
Home Popkultur Movie & TV Kitagawa Keiko, Sato Koichi und Higuchi Kanako sind 2015 in "Ai wo...
Anzeige

Kitagawa Keiko, Sato Koichi und Higuchi Kanako sind 2015 in „Ai wo Tsumu Hito“ zu sehen

2015 erscheint der Film „Ai wo Tsumu Hito“ mit Kitagawa Keiko, Sato Koichi und Higuchi Kanako in den japanischen Kinos.

Dieser Film basiert auf dem Roman „Die Perlen des steinernen Mannes“, der 2002 veröffentlicht wurde. Der Autor dieses Romans ist Edward Mooney, Jr.
Damit trägt der Film einen anderen Namen, als das Buch, basiert aber auf dem gleichen Inhalt.

„Ai wo Tsumu Hito“ heißt übersetzt „Die Menschen, die auf der Liebe aufbauen“.
Von diesem Titel lässt sich der Inhalt ableiten.
Atsushi (Sato Koichi) und Ryoko (Higuchi Kanako) sind seit vielen Jahren verheiratet. Sie beschließen, dass sie lieber in einer ruhigen und natürlichen Umgebung leben wollen und ziehen deswegen nach Biei in Hokkaido.
Dort angekommen weiß Atsushi nicht, was er mit einer vielen freien Zeit anstellen soll. So bittet ihn seine Frau Ryoko um ihr Anwesen einen Steinmauer zu bauen. Dabei erleidet Atushi einen Unfall, jedoch bringt ihn dieser seiner Tochter (Kitagawa Keiko) näher und er macht sich wieder an seine Arbeit um die Steinmauer zu vollenden.

Neben Kitagawa Keiko, Sato Koichi und Higuchi Kanako sind noch Nomura Shuhei, Sugisaki Hana und Yoshida Yo in dem Film zu sehen.

Die Dreharbeiten begannen im Juni 2014 und dauerten bis Ende des Jahres.
Dabei wurde auch in Hokkaido gefilmt.

Der Film „Ai wo Tsumu Hito“ soll im Sommer 2015 in den japanischen Kinos zu sehen sein.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück