• Popkultur
  • Kazé Anime Nights
Anzeige
Home Popkultur Movie & TV Kriegsdrama-SP mit Matsushima Nanako angekündigt

Kriegsdrama-SP mit Matsushima Nanako angekündigt

Matsushima Nanako spielt in einem neuen Drama-Spezial eine Militärkrankenschwester im 2.Weltkrieg.

TBS wird im August ein Drama Spezial im Rahmen des 70.Jahrestages seit Ende des 2.Weltkrieges mit der Schauspielerin Matsushima Nanako senden.
Es ist 15 Jahre her, dass sie das letzte Mal in einem TBS Drama-Spezial spielte. 2000 übernahm sie die Hauptrolle im Dreiteiler „Hyakunen no Monogatari“.

Wie der TV-Film sich nennt, ist derzeit noch nicht bekannt, doch besteht er aus 2 Parts.

Das Drama wird von dem selben Team produziert, das für den Erfolgsdrama „Hanzawa Naoki“ zuständig war. Die letzte Episode erzielte eine Quote von 42,2 %.

Am 15.Mai 2015 begannen im Ausland die Dreharbeiten zum TBS-Spezial. Unter anderem filmen sie einen Monat lang in Shenyang und Beijing in China, bevor Ende Juli die Dreharbeiten komplett abgeschlossen werden.

Matsushima Nanako spielt Amano Kiyo, eine Lazarettkrankenschwester die ihrem Land diente und einen Mann vom Mandschurei Feldzug heiratete.
Als sich der Krieg zuspitzt, ihr Ehemann stirbt und sie ihren Sohn zurücklassen muss, damit sie weiter ihrer Arbeit nachgehen kann, durchlebt sie eine schwere Zeit.
Während des 2.Weltkrieges gab es 35 000 Militärkrankenschwestern, 1120 starben.

Weitere Details, wie der weitere Cast und der Sendetermin, werden in den nächsten Wochen und Monaten bekanntgegeben.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück