• Die Japanische Küche
  • Popkultur

Litchi Hikari Club – Zweiter Teaser enthüllt Nakajo Ayami als weitere Darstellerin

Ein zweite Teaser des kommenden Live Action Movies Litchi Hikari Club wurde veröffentlicht, der erste richtige Einblicke in die Handlung gewehrt. Außerdem wurde ein weiteres Cast Mitglied verkündet.

Litchi Hikari Club basiert auf ein Bühnenstück von Ameya Norimizus Theatergruppe Tokyo Grand Guignol. Dieses wurde wiederum 2005 zum Manga adaptiert und erschien im Manga Erotics F Magazin. Ein Prequel folgte 2012. Im selben Jahr kam die Story auch in Form eines Anime heraus.

Die Geschichte handelt von neun Schülern, die auf eine Jungenschule gehen und als Light Club bekannt sind. Sie kreieren eine Litschi Maschine, um die wunderschönen Frau auf dieser Erde einzufangen. Jedoch wird die Maschine langsam ichbewusst und ist selbst in der Lage Schönheit zu messen und Gerechtigkeit auszuführen.

Naito Eisuke arbeitet als Regisseur an dem Film, während er mit Tominaga Keisuke zusammen am Drehbuch schreibt.

Der Live Action Film zeigt eine eigenständige Story, doch Mangaka Furuya Usamaru möchte die treuen Fans beruhigen und sagt, „Ich denke, der Inhalt wird die Fans der Original Story nicht enttäuschen“.
Im Film werden Erlebnisse aus Tamiyas Sicht erzählt, die er in dem Prequel Manga „Bokura no Hikari Club“ erlebt hat.

Zusätzlich zum bereits bekannten Cast wurde nun auch bestätigt, dass Nakajo Ayami den Charakter Kanon spielt, die vom Light Club entführt wird.

Litchi Hikari Club
© Nikkatsu

 

Die bereits bekannten Rollen im Drama wurden folgendermaßen verteilt:

© Nikkatsu
© Nikkatsu

 

Shuuhei Nomura (bekannt aus Chihayafuru) übernimmt die Rolle des Clubgründers und Anführers Tamiya.
Der diktatorische Zera wird von Yuuki Furukawa (bekannt aus Itazura na Kiss) gespielt.
An ihrer Seite spielt Shoutarou Mamiya, der aus der Live Action Serie Yamada-kun to 7-nin no Majo bekannt ist. Er übernimmt die Rolle des Jaibo, der sich Zear gegenüber sehr loyal verhält und manchmal verrückte und gewalttätige Aktionen durchführt.

Desweiteren wird Junya Ikeda als Niko, Ryou Matsuda als Raizou, Junki Tozuka als Dentaku, Reiya Masaki als Dafu, Kisetsu Fujiwara als Kaneda und Amane Okayama als Yakobu zu sehen sein.

Der Kinostart für Litchi Hikari Club ist für Winter 2016 geplant.
Vorher wird er jedoch bei dem 20.Busan International Film Festival gezeigt, das vom 1.Oktober bis 10.Oktober 2015 in Südkorea stattfindet.

Nachrichten

ANA feiert ersten Airbus A380 in der Flugzeugflotte

Während die Produktion des A380 bereits vor dem Aus steht, feierte All Nippon Airways (ANA) am Mittwoch ihren ersten Großraumflieger.ANA gehört damit zu den...

Online-Adoptionsagentur in Osaka wegen Profitgier der Betreiber geschlossen

Die Behörden in Osaka verweigerten einer privaten Online-Adoptionsagentur, eine Lizenz auszustellen. Als Grund wurde angegeben, dass der Dienst nur wegen des Profits angeboten wird....

Mit Excel erstellte japanische Fahrpläne sorgen online für Überraschung

Die japanische Online-Community ist schockiert von der Bekanntmachung, dass Fahrpläne für Zug und Bus mit Microsoft Excel erstellt werden. Viele vermuteten eher ein ausgefallenes...

Baumkuchen in Hiroshima schafft es ins Guinness Buch der Rekorde

Am 17. März wurde anlässlich des 100. Jahrestages der Ankunft des Baumkuchens aus Deutschland in Hiroshima eine sehr lange Variante dieser Köstlichkeit gebacken.Der Kuchen...

Auch interessant

Sakura Kunstinstallation im Sumida Aquarium eröffnet

Der Frühling naht und in Japan freuen sich die Menschen bereits auf Sakura, die Kirschblütenzeit. Nachdem bereits einige Firmen Sakura-Produkte vorgestellt haben, eröffnete im...

Leading Women – 5 starke Frauen aus Japan im...

Im Rahmen des Spezials "Leading Women" porträtiert CNN fünf Frauen, die aus der japanischen Gesellschaft herausstechen. Sie alle verfügen über ihre eigenen Visionen und...

Floyd Mayweather: „Ich liebe Japan, ich liebe die Menschen“

Im März traf sich Anna Coren für CNN Talk Asia mit Floyd Mayweather junior, einem der wohl bekanntesten Persönlichkeiten im Boxsport. Der im vergangenen...

Miyako-Odori-Tanz kehrt nach 67 Jahren ins Minamiza-Theater zurück

Der Miyako-Odori-Tanz, eine alte Tradition, die unter dem Zweiten Weltkrieg und der Besatzungsmächte in Japan gelitten hat, wird in Kyoto wiederauferstehen.Am 15. Februar kündigte...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Horror-Special: Okiku – Horror im Schloss Himeji

Langsam aber sicher sind die warmen Sommertage vorbei und es wird Herbst. Halloween rückt in unmittelbare Nähe und die Liebe zum Unheimlichen erwacht in...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück