• Popkultur

Anzeige

Matsuzaka Tori spielt blinden Anwalt

Matsuzaka Tori wird Odoga Makoto spielen, einen blinden Anwalt. Das JDorama-Spezial basiert auf eine wahre Geschichte.

Odoga Makoto
Odoga Makoto by amazon

Matsuzaka Tori wird im kommenden TBS JDorama-Spezial einen blinden Anwalt spielen. Der TV-Film wird den Namen “Zenbou no boku ga bengoshi ni natta riyuu ~ Jitsuwa ni motozuku kandou suspense ~” tragen, was übersetzt “Der Grund warum ich, der blind ist, Anwalt geworden ist ~ Eine rührende spannende Geschichte, basierend auf wahren Begebenheiten” heißt.
Das JDorama-Spezial wird am 1.Dezember um 21 Uhr laufen und basiert auf ein Buch, das vom sehbehinderten Anwalt Ogoda Makoto geschrieben wurde (siehe Bild).
Matsuzaka Tori wird die Rolle von Ogoda einnehmen, der sein Sehvermögen verlor als er in der 6.Klasse der Grundschule war und trotzalldem später Anwalt wurde, um den Schwächeren zu helfen. Auch wenn er nicht in der Lage ist zu sehen, verlässt er sich auf sein Hörvermögen und seinen Tastsinn, um die Wahrheit hinter dem Fall zu erkennen.

Für den Schauspieler Matsuzaka Tori, der ebenfalls ab Ende Januar 2015 im Film “Maestro!” zu sehen sein wird, ist es das erste Mal, dass er einen Anwalt spielt. Deshalb ist er extra in ein Gerichtssaal gegangen um einer Anhörung beizuwohnen, um daraus mehr für seine kommende Rolle mitzunehmen. Außerdem ging er auch zu Ogodas Anwaltskanzlei, um ihn zu interviewn und seine Familie kennenzulernen.

Desweiteren sind unteranderem Minamisawa Nao, Hoshino Mari, Sato Jiro, Jinbo Satoshi, Izumiya Shigeru und Toda Keiko mit dabei.

Die Dreharbeiten des Tanpatsus wurde bereits im Juni diesen Jahres abgeschlossen.

Zenbou no Boku ga bengoshi ni natta riyuu
Zenbou no Boku ga bengoshi ni natta riyuu by TBS

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Journalist verklagt das japanische Außenministerium wegen Bedrohung der Pressefreiheit

Am Mittwoch wurde das japanische Außenministerium von einem Journalisten verklagt. Dieser ist bekannt dafür, Beiträge aus Krisengebieten zu veröffentlichen. Nun sperrte das Außenministerium seinen...

Zebrastreifen-Glücksbringer aus Shibuya mit Hachiko als Schutz-Patron

Ein Glücksbringer aus Shibuya verbindet jetzt den bekannten Zebrastreifen der Region mit seinem wohl berühmtesten Haustier, Hachiko. Der Talisman mit diesen beiden Ikonen soll...

Auch interessant

CNN-Spezial: “Chrysanthemum Throne – End of an Era“ ...

Im Rahmen einer 30-minütigen Dokumentation betritt CNN-Korrespondent Will Ripley am Vorabend der historischen Abdankung des Kaisers Akihito den japanischen Kaiserpalast in Tokyo.Seit drei Jahrzehnten...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück