• Popkultur
  • Podcast
Home Popkultur Movie & TV Midnight Diner kehrt mit neuer Staffel zurück
Anzeige

Midnight Diner kehrt mit neuer Staffel zurück

Im Herbst lädt Netflix wieder in das Mitternachtslokal ein

Wie Netflix verkünden ließ, erhält die japanische Serie Shinya Shokudo (Midnight Diner: Tokyo Stories) eine weitere Staffel.

Die bereits fünfte Staffel der Live-Action-Serie feiert in diesem Herbst auf Netflix ihre weltweite Premiere. Schauspieler Kaoru Kobayashi nimmt dabei erneut die Hauptrolle als Master ein. Die Regie übernehmen Joji Matsuoka, Nobuhiro Yamashita und Shotaro Kobayashi. Tooru Nakamura, Akira Emoto, Tasuku Emoto, Ryo Katsuji und Kento Nagayama erhalten in Midnight Diner: Tokyo Stories Season 2 Gastauftritte.

Midnight Diner startete in Japan im Jahr 2009 auf TBS und MBS, gefolgt von drei weiteren Staffeln sowie zwei Filmen. Die vierte Staffel wurde neben TBS auch von Netflix Japan produziert, somit brachte Netflix die Serie unter dem Namen Midnight Diner: Tokyo Stories auch auf den internationalen Markt.

Midnight Diner basiert auf dem gleichnamigen Manga von Yaro Abe, der im Oktober 2006 im Magazin Big Comic Original erschien.

Das Drama handelt von einem kleinen Lokal namens Meshiya, das sich in einer Gasse einer stark befahrenden Straße befindet. Allgemein wird das Lokal auch als „Mitternachtslokal“ bezeichnet, da es von 19 Uhr bis früh morgens geöffnet hat. Das einzige Gericht auf der Speisekarte ist Miso-Suppe mit Schweinefleisch und Gemüse, dazu Bier, Sake und Shochu.

Alle möglichen Menschen besuchen das Lokal und die Beziehung zwischen Kunde, Besitzer und dem Essen ist manchmal sehr humorvoll, oft aber auch herzzerreißend.

Quelle: Natalie

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück