• Popkultur
Home Popkultur Movie & TV Miyazawa Kenji no Shokutaku – Ryohei Suzuki erhält Hauptrolle im der Drama-Adaption

Miyazawa Kenji no Shokutaku – Ryohei Suzuki erhält Hauptrolle im der Drama-Adaption

Santa Uonomes Manga Miyazawa Kenji no Shokutaku erhält im Juni eine Drama-Adaption, in der Ryohei Suzuki die Rolle des Protagonisten einnimmt.

Miyazawa Kenji no Shokutaku spielt im Jahr 1921, als Kenji Miyazawa (Ryohei Suzuki) seine wohlhabende Familie verlässt und nach Tokyo zieht. Für acht Monate steht er auf eigenen Beinen, doch im Spätsommer erhält Kenji ein Telegramm von seiner Familie. In Sorge um seine kleine Schwester Toshi kehrt er zu seiner Familie zurück. Dort erwartet ihn sein Vater Masajiro, der ihn bezüglich der Gesundheit seiner Schwester anlog, weil er sich um Kenji Sorgen machte. Bis heute hat Kenji noch nicht seine wahre Berufung im Leben gefunden. Zuhause kocht er seiner Familie korokke (Kartoffel-Kroketten), die er in Tokyo gegessen hat, und erkennt dabei, dass er sein Glück mit anderen teilen möchte.

Hauptdarsteller Ryohei Suzuki beeindruckte die Zuschauer durch seine Rolle in Ore Monogatari!!, wo er die Rolle von Takeo Goda übernahm. Er war auch in Serien wie Zenigata Keibu und Tenno no Ryoriban zu sehen.

Miyazawa Kenji no Shokutaku 03-17
© WOWOW

Die Drama-Adaption wird von Osamu Minorikawa (Kimi wa Petto 2017) Regie geführt und startet im Juni 2017 auf dem Fernsehsender WOWOW, samstags um 22 Uhr.

Miyazawa Kenji no Shokutaku basiert auf den gleichnamigen Manga von Santa Uonome, der 2014 im Omoide Shokudo Sammelband startete. Die Geschichte wird am 27. März 2017 in einem Band von Shonen Gahosha veröffentlicht.

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Weitere Artikel

Reform der japanischen Highschool von Regierungsgremium vorgeschlagen

Ein Regierungsgremium hat Japans Premierminister Shinzo Abe am Freitag einige Vorschläge für eine Reform der japanischen Highschool vorgeschlagen.Das Gremium fordert unter anderem, das aktuelle...

Japan hebt Importverbot für US-Rindfleisch auf

Die japanische Regierung hat am Freitag das Importverbot für US-Rindfleisch von Tieren, die älter als 30 Monate alt sind, aufgehoben.Das Importverbot war 2003 als...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück