• Popkultur

Anzeige

Mizuki Arisa spielt Journalistin in “Deiri Kinshi no Onna”

Für den neuen TV Asahi Drama “Deiri kinshi no onna ~ Jiken kisha Kurogane” wurde die Schauspielerin Mizuki Arisa als Hauptdarstellerin gecastet.

Deiri Kinshi no Onna
Deiri Kinshi no Onna by OriconStyle

Die Geschichte im neun TV Asahi Drama “Deiri Kinshi no Onna ~ Jiken kisha Kurogane” handelt von Kurogane Shinobu, eine Journalistin die bereits mit einem Award ausgezeichnet wurde.

Nach einem Eigentümerwechsel benennt sich eine Lokalzeitung in “Kyoto Times” um. Die Zeitung will sich auch auf eine steigende Leserschaft konzentrieren. Viele Mitarbeiter sind mit den Veränderungen nicht zufrieden und kündigen, Kurogane Shinobu bleibt. Jedoch besitzt sie einen sehr schwierigen Charakter, … wenn sie an einem Artikel arbeitet oder Interviews führt, hat sie vor nichts und niemanden Angst. Wegen ihres starrsinnigen Charakters wird sie oft dazu aufgefordert, Orte unverzüglich zu verlassen.
Shinobu ist nicht nur Journalistin, sondern auch eine geschiedene alleinerziehende Mutter. Sie liebt ihren Sohn über alles, aber kann ihre Liebe zu ihm nicht wirklich gut ausdrücken.

Neben Mizuki Arisa, die bereits eine ausdrucksvolle und einsetzende Mutter in NTVs “Saitou-san” spielte, werden auch Zaizen Naomi, Takuma Takayuki, Komoto Masahiro, Maeda Oshiro, Masuoka Toru und Kobayashi Nenji in dem Drama eine Rolle spielen.

Ein genauer Sendetermin für “Deiri kinshi no onna” gibt es noch nicht, er soll jedoch ab Januar in der Winter-Season, jeden Donnerstag um 20 Uhr, auf TV Asahi laufen.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Heisei Ära Luft in Dosen als Andenken an die Zeit des Kaisers Akihito

Nachdem der derzeitige japanische Kaiser Akihito angekündigt hatte, dass er nach 30 Jahren im Amt zurücktreten wird, überschlugen sich die Angebote an Andenken an...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück