• Popkultur
Home Popkultur Movie & TV Nakama Yukie erhält Hauptrolle im NHK Drama "Bijo to Danshi"
Anzeige

Nakama Yukie erhält Hauptrolle im NHK Drama „Bijo to Danshi“

Nakama Yukie wird im Frühling für 20 Folgen im neuen NHK-Drama „Bijo to Danshi“ zu sehen sein.

Nakama Yukie erhält die Hauptrolle im neuen NHK Frühlings-Drama Bijo to Danshi (Eine Schönheit und ein Mann). Es wird mit 20 Episoden der längste Drama dieser Sendezeit werden, was eine Seltenheit ist, da die meisten Dramen um die 11 Folgen besitzen.

Nakama Yukie spielt Ichiko, die ab sofort als Managerin von Prominenten arbeitet und versucht den Schauspieler-Neuling Ryo (gespielt von Machida Keita) zu helfen ein großer Star zu werden.
Aufgrund ihrer Arroganz, ihres Widerwillens Kompromisse einzugehen und andere immer auf demütige Art um Gefälligkeiten bittet, ist sie nicht sonderlich beliebt in der Unterhaltungsindustrie. Als solche beginnen sie und Ryo einen Kampf, damit er erfolgreich wird und werden von Erzfeinden zu Liebhabern.

In dem Drama wird man neben Nakama Yukie und Machida Keita folgende Co-Stars sehen: Segawa Ryo, Tokunaga Eri, Maekawa Yasuyuki, Azuma Mikihisa, Takahashi George, Morimoto Leo und Kusakari Masao.

Für das Drehbuch ist Tabuchi Kumiko zuständig, die für ihre Arbeit der Taiga-Dramen „Atsuhime“ und „Gou“ bekannt ist.

Für Nakama Yukie ist es das erste Mal, dass sie eine Hauptrolle in einem NHK 22 Uhr Drama am Dienstag einnimmt und die Schauspielerin ist sehr erfreut darüber, dass es der längste Drama sein wird. Sie freut sich sehr auf die Dreharbeiten und in diesen interessanten Charakter einzutauchen.

Bijo to Danshi läuft am 14.April 2015 um 22 Uhr auf NHK an.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück