• Popkultur
Home Popkultur Movie & TV Neuer Film mit Matsuda Ryuhei angekündigt
Anzeige

Neuer Film mit Matsuda Ryuhei angekündigt

Emoto Akira und Matsuda Ryuhei spielen Vater und Sohn in „Mohican Kokyo ni Kaeru“.

Der neue Film „Mohican Kokyo ni Kaeru“ (zu Deutsch „Mohican kommt nach Hause“) mit Matsuda Ryuhei und Emoto Akira wurde für nächstes Jahr angekündigt.

Matsuda Ryuhei spielt Eikichi, der sein Heimartort in Hiroshima verlässt und nach Tokio geht. Er versucht mit seiner Band groß durchzustarten, doch der Plan schlägt fehl.
Einige Jahre später kehrt er nach Hause zurück, um seinen Vater Osamu (gespielt von Emoto Akira) zu sagen, dass seine Freundin schwanger ist. Er verflucht ihn jedoch nur, ist jedoch trotzdem aufgeregt, dass er bald Opa wird. Osamu hält eine Party, um die Neuigkeiten zu feiern, aber dann bricht er auf einmal zusammen und muss ins Krankenhaus gebracht werden. Eikichi ringt mit sich selbst sein Vater glücklich zu machen.

Die Dreharbeiten zu „Mohican Kokyo ni Kaeru“ beginnen im April in Hiroshima.
Regie übernimmt hier Okita Shuichi („No Con Kid“).

Der fertige Film wird jedoch erst im Frühling 2016 in die japanischen Kinos kommen.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück