• Popkultur
Home Popkultur Movie & TV Neuer Fuji TV-Drama "Zeni no Sensou" angekündigt
Anzeige

Neuer Fuji TV-Drama „Zeni no Sensou“ angekündigt

Kusanagi Tsuyoshi und Oshima Yuko übernehmen die Hauptrollen im neuen packenden Fuji TV Drama „Zeni no Sensou“.

JJeonui Jeonjaeng
JJeonui Jeonjaeng by SBS

„Zeni no Sensou“ (Krieg des Geldes) ist ursprünglich ein koreanischer Comic namens „Jjeonui Jeonjaeng“ von Park In-Kwon und wurde bereits 2007 in Korea zu einer TV Serie adaptiert.
Nun kommt die Geschichte, in der es um die Existenz und die Notwendigkeit nach Geld geht, auch nach Japan. Für die Hauptrollen konnte man SMAPs Kusanagi Tsuyoshi und ehemaliges Mitglied von AKB48 Oshima Yuko gewinnen.

Shiraishi Tomio (Kusanagi Tsuyoshi) schloss von einer angesehenen Universität ab und arbeitet nun für eine ausländische Sicherheitsfirma. Er ist mit der wunderschönen Aoike Kozue (Kimura Fumino) verlobt und kann sich über sein derzeitiges Leben nicht beschweren. Eines Tages begeht sein Vater jedoch Selbstmord, hinterlässt somit eine hohe Summe an Schulden, für die Shiraishi Tomio nun veranwortlich ist. Er versucht mit seinen Ersparnissen das zurückzuzahlen was er kann, aber es reicht nicht. Er wird daher von Geldverleihern gejagt. Er verliert alles, seine Arbeit, seine Verlobte, seine Ersparnisse … er steht kurz davor obdachlos zu werden.
Letztendlich entscheidet er sich für Akamatsu Daisuke (Watabe Atsuro) zu arbeiten, der Akamatsu Finance leitet. Dies ist jedoch die Firma, die Shiraishi zu einem Obdachlosen werden lies. Die Firma sieht nach einer ganz normalen Finanzfirma aus, jedoch verleiht sie Geld mit sehr hohen Zinsen.
Shiraishi will alles tun, um an Geld zu kommen, auch wenn er dazu illegale Taten begehen muss.
Eines Tages tifft er auf die Tochter seiner Lehrerin aus der Oberschule, Konno Mio (Oshima Yuko), die ebenfalls hohe Schulden besitzt. Die beiden entwickeln Gefühle füreinander, jedoch taucht Shiraishis Verlobte wieder auf.

„Zeni no Sensou“ wird am 6.Januar 2015 jeden Dienstag um 22 Uhr auf Fuji TV laufen.

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück