• Popkultur
Home Popkultur Movie & TV Regisseur Michihito Fujii präsentiert den Eröffnungsfilm des 18. Japan-Filmfest Hamburg

Regisseur Michihito Fujii präsentiert den Eröffnungsfilm des 18. Japan-Filmfest Hamburg

Vom 31. Mai bis zum 04. Juni 2017 ist es endlich wieder soweit: das 18. Japan-Filmfest (JFFH) präsentiert im Metropolis Kino, im 3001 und im Studio Kino die vielfältige Welt der japanischen Filmkunst. Das 18. Filmfest eröffnet am 31. Mai 2017 mit einer Weltpremiere des Films Innocent Blood von Regisseur Michihito Fujii.

Japan-Filmfest Hamburg
Regisseur Michihito Fujii zu Gast auf dem 18. Japan-Filmfest Hamburg © JFFH

Zu Gast beim Japan-Filmfest Hamburg: Regisseur Michihito Fujii mit seinem neuen Film INNOCENT BLOOD

Michihito Fujii, geboren im Jahr 1986, gilt unter Kennern des fernöstlichen Kinos als eines der größten Regietalente Japans, der sich mit frischem Blick den Themen seiner Generation annimmt. Erste Erfahrungen als Filmemacher konnte er als Regieassistent von Yu Irie (8000 MILES: SAITAMA NO RAPPĀ, JOKER GAME, HIBI ROCK), als Werbefilmer und mit dem Dreh von Musikvideos sammeln. Mit WHERE IS THE BETTER FUTURE feierte er 2012 ein grandioses Regiedebut. Heute arbeitet er als freier Filmemacher und Drehbuchautor in Kagurazaka.

In den letzten Jahren drehte er Film auf Film und wurde zum Dauergast auf den Filmfestivals dieser Welt. Zu seinen bisher größten Erfolgen zählen 7TH (2015), TOKYO CITY GIRL (2015), GENSHI (2014) und OH! FATHER (2014). Jüngst sorgte Fujii mit der japanischen Netflix-Serie MILLION YEN WOMEN (2017) für Aufsehen. Mit dem Eröffnungsfilm des 18. JFFH INNOCENT BLOOD schuf er nun ein vielschichtiges Drama, das sich Menschen widmet, die durch einen schweren Schicksalsschlag aus ihrem Alltag gerissen werden. Die Unschuld eines friedlichen Lebens zerbricht innerhalb nur eines Augenblicks. Besonders hervorzuheben ist das intensive Schauspiel der jungen Hauptdarstellerin Riko Uchikoshi, die gleich mit ihrer ersten Hauptrolle ihr großes Talent beweist. Regisseur Michihito Fujii präsentiert am
31. Mai 2017 persönlich die Weltpremiere von INNOCENT BLOOD um 20 Uhr
im Metropolis Kino (Kleine Theaterstraße 10, 20354 Hamburg).

JFFH - Der Film INNOCENT BLOOD feiert am 31. Mai 2017 Weltpremiere im Metropolis Kino um 20 Uhr
Der Film INNOCENT BLOOD feiert am 31. Mai 2017 Weltpremiere im Metropolis Kino um 20 Uhr © JFFH

Handlung des Eröffnungsfilm des 18. JFFH: INNOCENT BLOOD

Die Unschuld ist ein zerbrechliches Gut: Eine bittere Erkenntnis, die drei Menschen aus ihrem Alltag reißt. Hikari (Riko Uchikoshi) ist eine aufgeweckte, fröhliche Teenagerin mit einem starken Sinn für Gerechtigkeit. Als sie bemerkt, dass eine Mitschülerin schwere Mobbing-Attacken erfährt, beschließt sie, ihr zu helfen, und freundet sich mit der schüchternen Außenseiterin an. Doch dann kommt es zur Katastrophe – Hikari wird am helllichten Tage brutal vergewaltigt. Ihre heile Welt versinkt in Finsternis. Innerlich zerbrochen wird sie nur noch von einem Gedanken getrieben: der Rache an ihrem Peiniger. Geschäftsmann Yo hingegen hat es endlich gewagt, seiner Freundin einen Heiratsantrag zu machen. Zufällig, in einer belebten Fußgängerzone, kreuzen sie den Weg eines irren Psychopathen,der wahllos mit dem Messer auf Passanten einsticht. Yos Verlobte bricht blutüberströmt in seinen Armen zusammen. Und dann ist da noch Kota, ein junger Berufsanfänger, der zum Entsetzen seiner großen Schwester Yuka mitten auf einer nächtlichen Landstraße von einem Auto überfahren wird. Drei Ereignisse, die das Schicksal der betroffenen Menschen nachhaltig verändern.

  • Darsteller: Riko Uchikoshi, Yuki Sera, Natsuko Kobayashi, Mika Dehara
  • Regie und Drehbuch: Michihito Fujii
  • Laufzeit: ca. 113 Minuten
  • Produktion: BABEL LABEL

Informationen zu Eröffnungsfilm des 18. JFFH Innocent Blood im Internet:

Aktuelle Informationen zum Programm und zu den Gästen des 18. JFFH

Offizielle Homepage des Filmfestivals

Offizielle JFFH-Facebook-Seite

Offizieller Youtube-Kanal mit Trailern

Offizieller Blog des JFFH

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Weitere Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück