Saint Young Men – erste Episode der Realserie veröffentlicht

Piccoma TV veröffentlichte die ersten sechs Minuten der Realserien-Adaption von Hikaru Nakamuras Manga Saint Young Men.

Die Serie startete am 18. Oktober bei Piccoma TV und hat insgesamt 10 Episoden. Ken’ichi Matsuyama spielt Jesus und Shota Sometani spielt Buddha.

Takayuki Yamada produziert die Serie und Yuichi Fukuda führt die Regie und schreibt das Drehbuch.

Nakamura startete den Manga 2006 im Morning Two Magazin. Die Geschichte handelt von Jesus und Buddha, die in einer WG in Tokyo wohnen.

Der Manga inspirierte 2013 einen Anime-Film sowie zwei OVA, die jeweils dem achten und neunten Band beigefügt waren. 2009 gewann Saint Young Men den 13. Tezuka Osamu Kulturpreis in der Kategorie Kurzgeschichte.

In Deutschland erscheint der Manga bei Egmont Manga.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück