• Popkultur
  • Kazé Anime Nights
Anzeige
Home Popkultur Movie & TV Sakai Masato & Kanno Miho erwarten ihr erstes Kind

Sakai Masato & Kanno Miho erwarten ihr erstes Kind

Im Herbst werden Schauspieler Sakai Masato und Kanno Miho das erste Mal Eltern.

Sakai Masato (41) und Kanno Miho (37) lernten sich am Set des JMovie „Ooku ~Eien~“ kennen, das war im Januar 2012. Am Ende des selben Jahres nach der Premiere des Films wurde bekannt, dass die beiden eine Beziehung führen. Am 2.April 2013 heirateten die beiden.
Seit ihrer Heirat schränkte sich Kanno Mihos Arbeit auf Werbungen, Events und Magazin-Shoots ein, während Sakai Masato im Sommer 2013 mit „Hanzawa Naoki“ einen großen Hit hinlegte. Zur Zeit ist er im Drama „Dr.Rintaro“ auf NTV zu sehen, bevor er dann ab nächstes Jahr als Hauptdarsteller in NHKs Taiga-Drama „Sanadamaru“ zu sehen ist.

Am 5.Mai, am Kindertag in Japan, lies das Paar verkünden, dass sie mit ihrem ersten Kind schwanger sind und es im Herbst erwarten.
In Kanno Mihos Stellungnahme hieß es, „Ich bin mit einem neuen Leben gesegnet“. Sie schrieb darüber, dass sie sehr glücklich darüber sind, dass sich ihre Familie vergrößern wird. Ob sie arbeiten wird, kommt ganz darauf an, wie es ihr selbst geht.

Sakai Masato schreibt in seiner Stellungnahme über seine Freude und sieht das Baby als Geschenk Gottes an, welches ihm und seine Frau anvertraut wird.
Er wird von nun an noch mehr sein bestes geben, um ein noch besserer Schauspieler zu sein.

Sumikai sagt Herzlichen Glückwunsch!

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück