• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Werbung
Popkultur Movie & TV Shiratori Reiko de Gozaimasu! - Absofort bei Crunchyroll

Shiratori Reiko de Gozaimasu! – Absofort bei Crunchyroll

Crunchyroll hat ein weiteres Drama der Winter-Season in ihr Programm aufgenommen: Shiratori Reiko de Gozaimasu!.

Bei Shiratori Reiko de Gozaimasu! handelt es sich um eine Adaption des gleichnamigen Manga von Suzuki Yumiko und handelt von der 19-jährigen wunderschönen Shiratori Reiko (Kawakita Mayuko), die eine selbsternannte ultimative Prinzessin ist.

Trotz ihrer stolzen Haltung ist sie in Wirklichkeit ein Spätzünder und weiß nichts von der wahren Welt. Reiko hat seit ihrer Kindheit Gefühle für Akimoto Tetsuya (Mizuno Nasaru), doch ihr enormer Stolz war ihr stets im Weg, daher konnte sie ihm nie sagen, dass sie in ihn verliebt ist.
Tetsuya wird bald Student und Reiko folgt ihm nach Tokio. Doch er ist immer wieder in der Gewalt von Reikos einzigartiger Sensibilität.
Eines Tages tauchen auf einmal Tetsuyas Ex-Freundin, eine süße Oberstufenschülerin; der wohlhabende Yoshimoto Ryunosuke (Tamura Yukihisa), der sich auf den ersten Blick in Reiko verliebt; und Reikos Rivalin Kakitsubata Ayame (Onishi Ayaka) auf …

Seit dem 19.Januar 2016 läuft das Drama auf dem Sender Nagoya TV, nun schaffte es die Serie auch zum Online Streamer Crunchyroll.

Dort darf man sich jeden Montag um 19 Uhr eine weitere neue Folge mit englischem Untertitel anschauen (stellt die Seite vorher auf English (US)).
Die erste Folge darf man sich bereits HIER anschauen (Premium-Member dürfen eine weitere Folge genießen).

Werbung

Neuste Artikel

Brexit veranlasst japanische Unternehmen zu einer Neubewertung des Standorts England

Nachdem Honda angekündigt hat, sein Werk in England zu schließen, kündigten weitere japanische Unternehmen an, den Standort England neu zu bewerten.Nissan Motor hatte bereits...

Nachfrage nach Heisei-Gedenkmünzen so groß, dass Lotterie eingeführt wird

Japan Mint, ein Münzhändler aus Osaka, kündigte vor Kurzem einen Münzsatz aus dem letzten Jahr der Heisei-Ära an. Das Unternehmen gab jetzt bekannt, dass...

Fachgeschäft in Tokyo zupft graue Haare für einen frischen, jungen Look

Obwohl Japaner augenscheinlich langsamer altern als Europäer, macht die Zeit vor ihrem Aussehen ebenfalls nicht Halt. So sorgen die ersten grauen Haare auch in...

Mann aus Osaka stiehlt Retro-Jeans im Wert von 1.280 Euro

Die Polizei verhaftete am 15. Februar einen 22-jährigen Mann aus Toyonaka City, Präfektur Osaka, wegen schweren Diebstahls. Dem Mann wird vorgeworfen, eine Jeans im...

Vielleicht auch interessant

Compile Heart veröffentlicht Teaser Homepage, auf der man mit einem goldenen Ei spielen kann

Compile Heart benutzt ein goldenes Tsundere Ei, um auf einer Website ein neues Spiel anzukündigen. Um welchen Titel es sich dabei handelt, ist noch...

Monster Hunter Generations erscheint Mitte Juli

Wie Nintendo heute bekannt gab, wird Monster Hunter Generations Mitte Juli hierzulande erscheinen. Außerdem wird zeitgleich eine New Nintendo 3DS XL Monster Hunter Generations...

Twitter-Künstler zeichnet Parodie auf das beliebte Harem Genre

Harem-Storys gehören schon seit einiger Zeit fest zum Repertoire verschiedener Anime- und Manga-Studios. Die Geschichte von Protagonisten aus unserer Welt, die in einer parallelen...

Nioh – neues Story-Video veröffentlicht

Koei Tecmo hat ein neues Story-Video zu Nioh veröffentlicht.Das Unternehmen erklärt in mehreren gezeichneten Videos die Story um William, den Samurai mit den blauen...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung