• Popkultur
Home Popkultur Movie & TV Strobe Edge – Musikvideo zeigt Filmausschnitte
Anzeige

Strobe Edge – Musikvideo zeigt Filmausschnitte

Ein kurzes Musikvideo-Preview zu Strobe Edges Titelsong „Ai Uta ~since 2007“ zeigt einige Ausschnitte aus dem Film.

Wie wir bereits vor einiger Zeit berichteten, wird die Band GReeeeN den Titelsong zum Live Action Film „Stobe Edge“ beisteuern. Doch der Song wird nicht von ihnen selbst gesungen, sondern von der vierköpfigen Band whiteeeen, die den Original-Song „Ai Uta“ covern wird und dieser als Titelsong dient.
Als GReeeeN den Song für Strobe Edge komponierten waren sie der Meinung, dass eher eine Frauenstimme den Song singen sollte. Um diese Stimme zu finden, wurde ein Vorsingen veranstaltet. 11 waren zum Schluss noch übrig, aus denen 4 für die neue Band whiteeeen ausgewählt wurden. Meri (15), Kana (15), Hima (16) und Noa (17).

Ein kurzes Musikvideo mit Ausschnitten aus dem Film selbst wurde von Universal Music Japan veröffentlicht. Whiteeeens Version trägt den Titel „Ai Uta ~since 2007“.

Die Geschichte von Strobe Edge handelt um die naive Ninako, die sich nie wirklich für Jungs interessiert hat. Also sie jedoch den coolen Ren kennen lernt, verliebt sie sich promt.
Ren ist allerdings heiß umschwärmt und bekannt dafür, dass er alle Mädchen abblitzen lässt, die ihm seine Liebe gestehen.

Die Live Action Verfilmung des Manga von Io Sakisaka, der auch in Deutschland bei Tokopop erscheint, startet am 14.März 2015 mit Fukushi Sota und Arimura Kasumi in den japanischen Kinos.

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück