• Popkultur

Anzeige

Ayase Haruka in einer Dreiecksbeziehung im Drama “Kyou wa Kaisha Yasumimasu”

Der kommende Herbst-Drama “Kyou wa Kaisha Yasumimasu” basiert auf dem gleichnamigen Manga von Fujimura Mari, den es seit Ende 2011 in Japan zu lesen gibt.

Für den JDorama “Kyou wa Kaisha Yasumimasu”, was übersetzt “Ich nehm mir heut von der Arbeit frei” wurden neben Ayase Haruka zwei männliche Hauptdarsteller gefunden, Tamaki Hiroshi und Sota Fukushi.
Ayase Haruka spielt Aoishi Hanae, 30, eine vorbildliche und unscheinbare Büroangestellte einer Handelsfirma, die niemals zu spät zur Arbeit kommt oder sich frei nimmt.
Sota Fukushi spielt den jungen coolen und gutaussehnden Studenten Tanokura Yuto. Er ist 9 Jahre jünger als Hanae.
Tamaki Hiroshi, 34, spielt Asao Yu, Firmenchef eines Lebensmittelherstellers. Er hegt Gefühle für die Büroangestellte.
Hanae Aoishi hatte noch nie wirklich eine Beziehung, bis sie mit dem 21-jährigen Studenten nach einem One Night Stand, an den sie sich nicht erinnern kann, zusammen kommt.
Jedoch macht ihr Asao Yu, der sehr beliebt bei Frauen ist, einen Antrag und so entwickelt sich eine spannende Dreicksbeziehung.

Der Drama wird ab Oktober, jeden Mittwoch um 22 Uhr, auf NTV laufen.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Heisei Ära Luft in Dosen als Andenken an die Zeit des Kaisers Akihito

Nachdem der derzeitige japanische Kaiser Akihito angekündigt hatte, dass er nach 30 Jahren im Amt zurücktreten wird, überschlugen sich die Angebote an Andenken an...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück