• Popkultur
Home Popkultur Movie & TV "Tenshi to Akuma Mikaiketsu Jiken Tokumei Koshoka" – Pressekonferenz
Anzeige

„Tenshi to Akuma Mikaiketsu Jiken Tokumei Koshoka“ – Pressekonferenz

Auch für das Drama „Tenshi to Akuma Mikaiketsu Jiken Tokumei Koshoka“ gab es eine Pressekonferenz. Auch hier waren die Hauptdarsteller sowie weitere Nebendarsteller anwesend und sprachen über ihre Rollen.

TV Asahi sendet das Drama „Tenshi to Akuma Mikaiketsu Jiken Tokumei Koshoka“ in dieser Saison jeden Freitag um 23:15 Uhr.
Gestern (am 10.April 2015) lief die erste Folge.

Übersetzt heißt „Tenshi to Akuma Mikaiketsu Jiken Tokumei Koshoka“ „Engel und Dämon -Anonyme Untersuchungseinheit für ungeklärter Kriminalfälle-„.
Goutiki Ayame spielt die Rolle der Maita Hikari, einer Polizistin, die anderen Menschen ohne weitere Bedenken vertraut. Sie arbeitet mit dem Anwalt Chajima Ryunosuke (gespielt von Watabe Atsuro) zusammen. Er ist oft rücksichtslos und vertraut niemand anderem als sich selbst.
Trotz ihres Altersunterschieds von 24 Jahren arbeiten die beiden an ungelösten Fällen und wenden auch Methoden an, die bis jetzt von der Polizei noch nicht in Erwägung gezogen wurden.

Als Gouriki auf der Pressekonferenz zu ihrer Rolle gefragt wurde, sagte sie, dass es ihr schwerfiel einen Menschen zu spielen, der allen vertraut. Sie wundert sich, ob es einen Menschen tatsächlich zu einem Engel macht, nur weil er anderen Leuten nie etwas Böses zutraut.

Als die beiden Hauptdarsteller nach ihren Eindrücken voneinander befragt wurden, sagte Watabe, dass er Gouriki für eine sehr ernste Person hält. Dies sei bereits so gewesen als er sie vor 2 Jahren das erste Mal getroffen hatte.
Gouriki berichtete, dass Watabe, obwohl er sehr cool und ernst aussieht, ein sehr feinfühliger und netter Mensch ist, der einer Frau immer den Vortritt lässt.

Für eine Auflockerung der Konferenz sorgte Watabes Kommentar zu Gourikis Kleid. Sie war die Einzige, die ein Kleid aus dem eigenen Kleiderschrank trug während alle anderen Darsteller die Sachen trugen, die der Stylist für sie bereit gelegt hatte.
Daraufhin bemerkte Gouriki dass sie wenigstens einmal hübsch aussehen wollte. In dem Drama ist Watabe nämlich derjenige, der die schicken Outfits trägt.

Wir werden uns von nun an jeden Freitag überzeugen können, ob Gouriki in der Lage ist ihre Rolle als „Engel“ angemessen zu spielen. Auch auf Watabes schicke Outifts sind wir nun gespannt. 😉

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück