• Popkultur
Home Popkultur Movie & TV TOKYO TRIBE - Sion Sono´s Meisterwerk ab 16. Juli im Kino
Anzeige

TOKYO TRIBE – Sion Sono´s Meisterwerk ab 16. Juli im Kino

In Kooperation mit AV Visionen bringt Rapid Eye Movies am 16. Juli 2015 das Hip-Hop-Battle-Musical TOKYO TRIBE in unsere Kinos.

Wenn popkulturelle Phänomene wie Manga, Hip-Hop und Martial Arts ungewohnt aufeinander treffen, entsteht meist etwas wundervoll Unerwartetes. Geht dabei noch ein Regievirtuose wie Sion Sono ans Werk, ergibt sich eine genussvolle Herausforderung.

Im Tokyo der nahen Zukunft herrschen 23 Clans über die Stadt: manche von ihnen friedliebend und mehr oder weniger aufrecht, andere machthungrig und gewalttätig. Unter ihnen auch die Bukuro Wu-Ronz, die sich unter der Führung des wahnsinnigen Yakuza Buppa (Riki Takeuchi) anstellen, die Alleinherrschaft über den rotlichtgetränkten Moloch zu übernehmen. Als sein Günstling Mera (Ryohei Suzuki) im Streit den von allen Clans geschätzten Tera tötet, geht ein Beben durch die Stadt: Die Gira Gira Girls, die Shibuya-Saru, die Shinjuku-Hands und allen voran die Musashino-Saru rotten sich unter der Führung des energischen Kai (Young Dais) zusammen, um den Wu-Ronz ein blutiges Ende zu bereiten. Die Battles können beginnen.

In TOKYO TRIBE fliegen Worte nur als Reime über die Bildfläche: Japans Who’s who des Hip-Hop gibt sich in dieser opulenten Rap-Oper die Ehre und verleiht dem Mythos der Bandenkriege einen neuen, kunstvoll-rotzigen Glanz. Regie-Avantgardist Sion SONO (LOVE EXPOSURE, SUICIDE CLUB) mixt aus Santa Inoues Mangavorlage TOKYO TRIBE2, lyrischem Sprechgesang und erstklassigen Martial Arts einen hochprozentigen Kino-Cocktail.

„Ein staunenerregender Mix aus Neon-Rock ’n’ Roll, Graffitis und Tags, Marktgewühl und japanischen und ausländischen Bezügen.“
(Screendaily)

„Faszinierend und überraschend (…) Sion Sono hat es geschafft, etwas Unglaubliches zu bewirken, und ich schätze, so wird es jedem gehen: Hip Hop für zwei Lebensstunden zu lieben.“
(Twitchfilm.com)

„Pasolinis 120 TAGE VON SODOM ist nie weit entfernt.“
(Indiewire.com)

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück