• Popkultur

Anzeige

Trailer zu Okada Masakis neuem Film “Strayer’s Chronicle”

Im Juni 2015 kommt der Film “Strayer’s Chronicle” mit Okada Masaki in die japanischen Kinos. Wir haben den Trailer für euch.

Der Film “Strayer’s Chronicle” beruht auf der Romanvorlage von Takayoshi Honda. Kohei Kiyasu entwickelte daraus ein Drehbuch das nun unter der Regie von Takahisa ZeZe verfilmt wird.

Strayer's Chronicle
Strayer’s Chronicle by Eiga.com

Der Ausgangspunkt des Films sind wissenschaftliche Experimente, die in Japan während der Zeit des wirtschaftlichen Booms durchgeführt wurden. Ihr Ziel war es den Schlüssel zu finden mit dem man die menschliche Evolution kontrollieren kann. Es gab zwei verschiedene Arten von Experimenten.
Bei einem Experiment wurden die schwangeren Frauen extremen Stresssituationen ausgesetzt. Dies sollte die heranwachsenden Babies anregen, Mutationen zu entwickeln, die über menschliche Fähigkeiten hinausgehen.
Das zweite Experiment beinhaltete eine Genmanipulation, bei der den Feten Gene von Tieren und Insekten eingepflanzt werden, um deren Fähigkeiten den Menschen zugänglich zu machen.

Diese Babies sind nun ungefähr 20 Jahre alt. Zu ihnen zählt Subaru (gespielt von Okada Masaki). Er erhielt die Fähigkeit besser als andere Menschen zu sehen und zu hören. Zudem verfügt er über enorme Muskelkraft. Ein weiteres „Testobjekt“ ist Saya, deren Rolle Narumi Riko übernimmt. Saya ist in der Lage auch nur das kleinste Geräusch in weiter Entfernung zu hören
Jedoch gehen die „Superkräfte“ nicht ohne Risiken einher. Alle „Testobjekte“ laufen Gefahr einen „Hatan“ (= Ausfall der Gehirntätigkeit) zu erleiden.
Nur der Politiker Kouichiro Watase (gespielt von Ihara Tsuyoshi) ist in der Lage den „Hatan“ wieder rückgängig zu machen. Deswegen müssen ihn Subaru sowie weitere „Testobjekte“ beschützen.
Watase ist der Vize-Außenminister und ist ein sehr hochmütiger, jedoch ehrgeiziger Politiker.

Doch Watase hat auch Gegner in den Reihen der „Testobjekte“. Einige junge Menschen haben sich zu der Gruppe „Ageha“ zusammengeschlossen. Sie wird von einem jungen Mann namens Manabu geleitet, der jedoch an den Rollstuhl gebunden ist.
Obwohl „Ageha“ und auch die Gruppe um Watase das gleiche Schicksal teilen (sie sind alle Ergebnisse der Experimente), müssen sie gegeneinander kämpfen.

Letztendlich wird der Schlüssel zur Kontrolle über die menschliche Evolution gefunden und es bricht ein verbitterter Kampf zwischen den beiden Gruppen aus.
Werden sie den Schlüssel nutzen um zu zerstören oder zu erschaffen?

Strayer's Chronicle
Strayer’s Chronicle by Eiga.com

Neben Okasa Maskai und Narumi Riko werden auch Matsuoka Mayu und Takatsuki Sara in “Strayer’s Chronicle” zu sehen sein.
Mayu wird die Rolle der Momo spielen, die zu der Gruppe der „Ageha“ gehört. Sie kann Nieten aus ihrem Mund schießen und kann so ihre Teammitglieder aus der Distanz schützen. Durch ihre Zielgenauigkeit ist sie in der Lage ihre Freinde tödlich zu verwunden.
Auch Takatsuki Sara übernimmt die Rolle eines Mitgliedes der Gruppe „Ageha“. Sie spielt eine junge Frau mit dem Namen Shizuka. Sie kann ihre Opfer durch Schmeicheleien fügig machen und tötet die dann mit einem Gift welches durch einen Kuss in das Opfer gelangt.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Journalist verklagt das japanische Außenministerium wegen Bedrohung der Pressefreiheit

Am Mittwoch wurde das japanische Außenministerium von einem Journalisten verklagt. Dieser ist bekannt dafür, Beiträge aus Krisengebieten zu veröffentlichen. Nun sperrte das Außenministerium seinen...

Zebrastreifen-Glücksbringer aus Shibuya mit Hachiko als Schutz-Patron

Ein Glücksbringer aus Shibuya verbindet jetzt den bekannten Zebrastreifen der Region mit seinem wohl berühmtesten Haustier, Hachiko. Der Talisman mit diesen beiden Ikonen soll...

Auch interessant

CNN-Spezial: “Chrysanthemum Throne – End of an Era“ ...

Im Rahmen einer 30-minütigen Dokumentation betritt CNN-Korrespondent Will Ripley am Vorabend der historischen Abdankung des Kaisers Akihito den japanischen Kaiserpalast in Tokyo.Seit drei Jahrzehnten...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück