• Popkultur
Home Popkultur Movie & TV Untertitelte Trailer der aktuellen Fuji TV-Dramen erschienen
Anzeige

Untertitelte Trailer der aktuellen Fuji TV-Dramen erschienen

Die Winter-Season von Fuji TVs aktuellen Dramen befindet sich mitten drin und nun gibt es die offiziellen Trailer mit englischem Untertitel zu sehen.

Wie es auch schon in der Herbst-Season der Fall war, stellte Fuji TV heute drei englischuntertitelte Trailer ihrer Winter-Drama online, Ghostwriter, Zannenna Otto und Mondai no Aru Restaurant.
So bekommen auch diejenigen, die nicht der japanischen Sprache mächtig sind einen besseren Eindruck davon, was diese Dramen uns zu bieten haben.
Ob es von Date ~ Koi to wa Donna Mono Kashira ~ auch noch einen englischen Trailer geben wird, ist unklar.

Ghostwriter
Die bekannten Autorin Risa (Nakatani Miki) leidet unter einer Schreibblockade. In ihrer Verzweiflung bittet sie ihre Assistentin Yuki (Mizukawa Asami), ihr Ghost Writer zu werden. Yuki hegt selbst den Traum einmal eine bekannte Autorin zu werden und nimmt das Angebot an.
Risa bekommt schon bald Gewissensbisse, dass sie ihre Leser und ihr Management so betrügt. Zusätzlich zu diesen Sorgen quält sie auch die Erkenntnis, dass ihre Assistentin Yuki tatsächlich über großes Talent verfügt und es auch ohne ihre Hilfe auf dem Markt zu etwas bringen könnte.

Zannen na Otto – Dissapointing Husband
Mit seinem Aussehen, seiner Persönlichkeit und seinem Können wird Haruno Yoichi (Tamaki Hiroshi) als “idealer Ehemann” bezeichnet. Jedoch findet er, dass seine Frau ihm gegenüber kalt geworden ist, seit sie ihr gemeinsames Kind bekommen haben. Er kennt weder Ursache noch die Lösung und wird zu Hause zum “unglücklichen Ehemann” herabgesetzt. Es wird angenommen, dass Chisato (Kurashina Kana) die “ideale Ehefrau mit allem traditionellen Anmuts” ist, die ihren Mann mit Respekt behandelt. Bis nach der Geburt konnte sie die Worten und Taten ihres Ehemannes noch entschuldigen, aber nun fühlt sie sich einfach nur noch unwohl. Wegen ihrer andauernden hysterischen Anfällen wird sie für ihren Mann zur “Monster Frau”.

Mondai no Aru Restaurant – A Restaurant with many Problems
Tanaka Tamako (Maki Yoko) arbeitete in einem männnerdominierenden Restaurant, wurde jedoch von ihrem Freund hintergangen, der dort Chefkoch ist. Darüber hinaus muss sie zur Polizei, als Folge eines Vorfalls den sie verursachte, da ihre Freundin Morimura Kyoko (Usuda Asami) sexuell belästigt wurde. Tamako kündigt bei ihrem Unternehmen und eröffnet ein eigenes Bistro auf dem Dach im Stadtteil Jingumae, Tokio, welches hausgemachte Pot-au-feu anbietet.
Dies ist eine Geschichte über Frauen, die abgeschrieben sind und über ein Restaurant, dass errichtet wurde um diesen Frauen vor dem Abgrund des Lebens zu bewahren. Sie kämpfen gegen einige Schwierigkeiten an und suchen nach einem Weg ihr Leben zu ändern, indem sie die Freude an der Arbeit erleben. Es ist ein problematisches Restaurant, da es Frauen mit Problemen sind, jedoch sind sie alles andere als schlecht. Die Frauen haben zudem noch einen gemeinsamen Feind, … ein Restaurant, das von Männern geführt wird. Dieses wird vom Chefkoch Monji Makoto (Higashide Masahiro) geleitet.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück