• Popkultur

Anzeige

Weitere Details zum Realfilm von Kingdom bekannt gegeben!

Zur Realfilm-Adaption von Yasuhisa Haras Manga Kingdom gaben die Macher den Main Cast, Regisseur und Starttermin bekannt.

Der Film kommt am 19. April 2019 in die japanischen Kinos. Shinsuke Satō (u. a. GantzBleach) führt die Regie und Sony Pictures Japan produziert den Film. Die Dreharbeiten starteten bereits im April 2018 in China. Kento Yamazaki kehrt als Protagonist Shin (Xin) zurück.

Weiterer Cast lautet wie folgt:

  • Ryō Yoshizawa als Ei Sei (Yin Zheng)
  • Masami Nagasawa als Yō Tanwa (Yang Duan He)
  • Kanna Hashimoto als Ka Ryō Ten (He Liao Diao)
  • Takao Osawa als Ō Ki (Wang Qi)
  • Kanata Hongō als Sei Kyō (Cheng Jiao)
  • Shinnosuke Mitsushima als Heki (Bi)
  • Masahiro Takashima als Shō Bun Kun (Chang Wen Jun)
  • Jun Kaname als Tō (Teng)

Der History-Manga dreht sich um einen Sklavenjungen namens Xin, der davon träumt, ein großartiger General des Staates Qin zu werden. Xin hilft dessen jungen König Ying Zheng – der den Wunsch hat, China zu vereinen – dabei, an Macht zu gewinnen. Für ihn zieht er in die Schlacht …

Yasuhisa Haras Manga Kingdom startete 2006 in der Shukan Young Jump und Band 50 erschien am 19. April 2018 in Japan. Laut Hata sind circa 100 Ausgaben geplant. In den Jahren 2012 und 2013 erhielt das Werk jeweils eine Anime-Staffel.

Das Werk inspirierte im März ein Real-Escape-Game in Japan. Auch ging im Sommer 2017 ein Smartphone-Spiel an den Start. Zudem stellte Shueisha im vergangenen Jahr einen kurzen Realfilm zum 10. Jubiläum der Serie vor. Kento Yamazaki spielte darin den Protagonisten Xin (Shin) und Hengdian World Studios filmte das Projekt in China. In weiteren Rollen schlüpften Chihiro Yamamoto als Qiang Hui (Kyō Kai) und Kenji Gojō als Pang Nuan (Hōken). Hiroki Ono führte in dem Clip die Regie. Thomas Suess produzierte die Musik und Robster Henke komponierte sie.

Mit Ansager:

Ohne Ansager:

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Japan will Spielsucht vor Casinoeröffnungen bekämpfen

Das japanische Kabinett entschied am Freitag, den Zugang der Kunden in Casinos zu beschränken und Geldautomaten in Wettbetrieben zu untersagen.Die japanische Regierung möchte so...

Auch interessant

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück