• Popkultur
Home Popkultur Movie & TV WOWOW kündigt neues Drama "Shi no Zouki" an
Anzeige

WOWOW kündigt neues Drama „Shi no Zouki“ an

Der Sender WOWOW verkündet das neue Drama „Shi no Zouki“ (Organ des Todes) mit Koizumi Kotaro und Takeda Tetsuya in den Hauptrollen.

Die Geschichte von „Shi no Zouki“ basiert auf den gleichnamigen Roman von Autor Asano Ryo, der 2013 erschien, und handelt vom TV Programmchef Numazaki Kyota, der herausfinden möchten, ob es eine Verbindung zwischen dem Tod einer Frau und einem Organhandel gibt.

Koizumi Kotaro spielt diesen Numazaki Kyota. Er entdeckt die Leiche einer Frau im Wald am Fuji. Eine Autopsie ergibt, dass sie erfroren ist und eine Niere entfernt wurde. Polizist Shiroi (Toyohara Kosuke) zweifelt jedoch an dem Autopsiebericht.

Unterdessen erhält die Patientin Takakura Haruko eine künstliche Dialyse. Ihre Tochter tritt vor dem Arzt Hino Seiichiro (Takeda Tetsuya) vor, weil sie ihre Niere ihrer Mutter spenden möchte, doch der Arzt ist dagegen.

Ein verletzter Mann und eine verletzte Frau werden ins Krankenhaus eingeliefert. Der Chef des Krankenhauses, Ota Isamu (Ogi Shigemitsu) erkennt an den Narben, dass eine Nierentransplantation zwischen den beiden vorgenommen wurde. Er findet auch heraus, dass die Niere illegal verkauft wurde. Er berichtet dies der Polizei. Der Arzt Hino Seiichiro nahm die Nierentransplantation vor und wird daher zur Polizeiwache gerufen.
Der TV Programmchef Numazaki Kyota entscheidet der Sache nachzugehen und die Wahrheit hinter dem Organhandel herauszufinden.

„Shi no Zouki“ startet auf WOWOW am 12.Juli 2015 und wird nach 5 Folgen am 9.August 2015 enden.

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück