Mushi Production arbeitet an Hikawa Maru Monogatarie Anime Movie

    Hikawa Maru
    Hikawa Maru Plakat

    Auf der offiziellen Webseite von Hikawa Maru Monogatari wurde angekündigt, dass Mushi Production an einem Anime Movie arbeit.

    Der Film wird ab den 22 August in die japanischen Kinos kommen und basiert auf einen Buch von Genjirō Itō. Die Geschichte erinnert an den 85. Jahrestag der Jungfernfahrt des Ozeandampfer Hikawa Maru.

    Die Story handelt von Jiro Hiraama, einen Jungen, der seine Mutter bei dem großen Kanto Erdbeben verloren hat und bei seinem Vater in einem Soba Lokal arbeitet. Er beschließt in die Besatzung des berühmten Ozeandampfer, Hikawa Maru, zu kommen und findet Arbeit als Koch in der Kombüse. Die Geschichte wird durch seine Augen erzählt und führt durch vier verschiedene Zeitabschnitte. Der erste Teil findet im vor dem Krieg statt, als das Schiff die Pazifik-Route zwischen Yokohama, Vancouver und Seattle lieg. Unter anderem reiste Charlie Chaplin mit dem Schiff.

    Der zweite Zeitabschnitt erzählt vom Krieg, in der die Hikawa Maru als Lazarettschiff umgerüstet wird.

    Der dritte Zeitabschnitt erzählt davon, wie das Schiff nach dem Krieg wieder als Passagier- und Frachtschiff fungiert und der vierte Zeitabschnitt erzählt was nach der Stilllegung des Schiffes passiert.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime