• Popkultur

Anzeige

AKB48 – Single “Green Flash” ist Rekordschlager

AKB48 bricht alle Rekorde! Das beweist ihre 39.Single “Green Flash”, die auf Platz 1 der Charts landete.

AKBs 39.Single “Green Flash”, mit Kashiwagi Yuki und Kojima Haruna im Mittelpunkt, erschien am 4.März 2015 und verkaufte sich in der ersten Woche 1.001.000 Mal, erreichte damit Platz 1 der wöchentlichen Oricon Single Charts.

“Green Flash” ist die 26. aufeinander folgende Single der Gruppe, die das oberste Treppchen der Charts erreichen konnte. Sie brachen damit den Rekord der meisten nacheinander folgenden Nummer 1 Singles (weiblicher Artist). Ayumi Hamasaki hielt den Rekord mit 25 Singles für 4 Jahre und 5 Monate.

Zudem ist die Single die 20. millionenfach verkaufte Single der Gruppe. Bisher hat kein Artist vor ihnen dies schaffen können. Die Mädchen von AKB48 sind die ersten die so viele fortlaufende Singles an den Mann brachten.

Als wenn das nicht schon genug wäre, brachen sie auch den Girl-Band Rekord “Die meisten nacheinander folgenden Jahre mit Nummer 1 Singles”. Diesen Rekord hat bisher Morning Musume mit 5 Jahren (von 1998 – 2003) gehalten, diese werden aber mit dem 6.Jahr nun von AKB48 abgelöst, die seit 2009 unschlagbar sind.

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Journalist verklagt das japanische Außenministerium wegen Bedrohung der Pressefreiheit

Am Mittwoch wurde das japanische Außenministerium von einem Journalisten verklagt. Dieser ist bekannt dafür, Beiträge aus Krisengebieten zu veröffentlichen. Nun sperrte das Außenministerium seinen...

Zebrastreifen-Glücksbringer aus Shibuya mit Hachiko als Schutz-Patron

Ein Glücksbringer aus Shibuya verbindet jetzt den bekannten Zebrastreifen der Region mit seinem wohl berühmtesten Haustier, Hachiko. Der Talisman mit diesen beiden Ikonen soll...

Auch interessant

CNN-Spezial: “Chrysanthemum Throne – End of an Era“ ...

Im Rahmen einer 30-minütigen Dokumentation betritt CNN-Korrespondent Will Ripley am Vorabend der historischen Abdankung des Kaisers Akihito den japanischen Kaiserpalast in Tokyo.Seit drei Jahrzehnten...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück