• Popkultur

Anzeige

Ayumi Hamasaki eröffnet Global Fanclub

Ab heute ist es endlich soweit, … Ayumi Hamasaki eröffnet einen internationalen Fanclub.

Ayumi Hamasaki feiert im Dezember 2014 ihr 15.Jubiläum. 15 Jahre beeindruckende Musik, Konzerte, Photoshoots, … 15 Jahre in denen sie ihren Fans viel gegeben hat. Jedoch hatten ihre Anhänger außerhalb Japans nie die Möglichkeit die Vorzüge des Fanclubs genießen zu dürfen und konnten bisher nur vergeblich auf eine internationalen Beitritt hoffen.
Nun wurde es tatsächlich in die Tat umgesetzt. Ayumi Hamasaki eröffnet einen Global Fanclub.
Leider gibt es nicht viele japanische Stars, die dies für ihre Overseas-Anhänger anbieten, von daher ist es ein großer Schritt für solch einen Artist.

TeamAyu, auch als TA bekannt, heißt der Fanclub der japanischen Pop-Sängerin. Nun wird dieser international erweitert.
Dabei bietet die Mitgliedschaft das gleiche an wie die japanische Version.
Das Mitgliedspacket enthält eine digitale Mitgliedskarte, den Zutritt zu TeamAyus exklusiven Webmagazin, Ayumi Hamasakis Blog, Dokumantation-Videos und einer Fotogallerie. Zusätzlich darf man sich originale Wallpaper downloaden, erhält eine Geburtstags-E-Mail von TeamAyu, hat die Gelegenheit an Fanclub-Editionen ihrer Release zu kommen. Informationen rund um die Popsängerin werden per Mail zu einen gesendet (Newsletter).

Man darf dem Fanclub seit heute, dem 1.Dezember 2014, für eine Mitgliedsgebühr von 3200 Yen (rund 22 Euro) beitreten, egal wo man lebt.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Journalist verklagt das japanische Außenministerium wegen Bedrohung der Pressefreiheit

Am Mittwoch wurde das japanische Außenministerium von einem Journalisten verklagt. Dieser ist bekannt dafür, Beiträge aus Krisengebieten zu veröffentlichen. Nun sperrte das Außenministerium seinen...

Zebrastreifen-Glücksbringer aus Shibuya mit Hachiko als Schutz-Patron

Ein Glücksbringer aus Shibuya verbindet jetzt den bekannten Zebrastreifen der Region mit seinem wohl berühmtesten Haustier, Hachiko. Der Talisman mit diesen beiden Ikonen soll...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück