• Popkultur

Anzeige

Die besten und interessantesten japanischen Sakura-Lieder

Sakura-Lieder gibt es in Japan schon sehr lange. Aber nicht nur das traditionelle „Sakura Sakura“, deren Melodie noch aus der Edo-Zeit kommt, wird gerne von den Japanern immer wieder gespielt.

Sakura blühen zurzeit nicht nur auf der japanischen Hauptinsel, sondern auch in Deutschland (Berlin, München, Hannover; haben schon auf Instagram geprahlt). Japanische Läden werden mit allen möglichen Sachen mit Sakura-Abbildung überfüllt, und Starbucks und Co. bieten immer wieder Sakura gekocht, gebacken, und mariniert.

Ein Japaner kann sich also einen Sakura-Hut aufsetzen, seinen Korb voll mit Sakura-Süßigkeiten machen, ein Sakura-Getränk dazu und fort zu Hanami gehen. Aber irgendetwas fällt da noch.

Klar – eine Sakura-Playlist von Liedern, die zu der Stimmung passen.

Es wird also mal Zeit, über Sakura in japanischer Musik zu reden.

„Sakura Drops“ und „Sakura Nagashi“ von Hikaru Utada

„Sakura Drops“ ist wahrscheinlich einer der bekanntesten modernen Lieder über Sakura. Zum Teil auch, weil Hikaru Utada sehr bekannt im Internet und bei Anime-Fans ist. Die Sängerin hat nämlich auch Lieder zu mehreren Anime-Filmen der Evangelion-Serie und dem Videospiel Kingdom Hearts komponiert.

Hikaru Utada hat auch ein zweites Lied mit Sakura als Thema 2012 veröffentlicht: „Sakura Nagashi“ (桜流し), was man als „Sakura vergießen“ oder auch „Sakura verlieren“ übersetzt werden kann. Es wurde auch als Themensong zu dem Anime-Film Evangelion: 3.0 You Can (Not) Redo benutzt. Aber wahrscheinlich deswegen hat „Sakura Nagashi“ auch eine gewisse Traurigkeit im Klang.

„Sakura Drops“ hat dafür eine leichte Melodie, die einen an eine Spieldose erinnert. Aber auch bei „Sakura Drops“ ist der Text traurig. Hikaru Utada hofft in dem Lied, dass es das „letzte Mal sein wird, dass ihr Herz zerbricht.“

„Tausend Kirschbäume“ von verschiedenen japanischen Künstler

Ursprünglich wurde das Lied von dem bekanntesten japanischem Vocaloid – Hatsune Miku – gesungen. Ich habe aber zum ersten Mal als eine Cover-Version von Wagakki Band gehört – eine Visual-K-Rockband, die dafür bekannt ist, moderne Instrumente mit japanischen traditionellen Klang zu mixen.

„Senbonzakura“ (übersetzt Tausend Sakura-Bäume 千本桜) hat ein recht schnelles Tempo, und ist gar nicht so leicht aufzuführen. Obwohl die Melodie eher optimistisch und spielerisch klingt, behandelt der Text von Senbonzakura die Zeit, als Japan sich gegenüber dem Westen „geöffnet“ hat, was allerdings zu vielen inneren Konflikten im Land geführt hat. Im Lied werden auch Metallkäfig (wahrscheinlich Gefängnis), Guillotine und Kanone erwähnt.

Das Lied wurde so populär, dass es auch von einer traditionellen japanischen Band aufgenommen wurde. Das Interessante bei dem Cover ist, dass es im Gegenteil zu der Version von Hatsune Miku auch alte japanische Grammatikformen enthält. Somit hat man das Gefühl, das Lied stammt tatsächlich aus der Meiji-Revolutionszeit (1868).

Die verschiedenen Versionen haben sich international bekannt gemacht, und so hat 2015 sogar eine durch Youtube bekannte amerikanische Geigerin – Lindsey Stirling – ebenfalls ein Cover gemacht.

„S.A.K.U.R.A“ von Sandaime J Soul Brothers

Ein weiteres Sakura-Lied, das nichts mit Romantik zu tun hat. Und ehrlich gesagt, nicht viel mit Sakura. Es wird aber der Vergleich zwischen Sakura, die ja nicht lange blüht und schnell ihre Blüten verliert, und dem Begriff der „floating world“, mit dem man Japan während der Edo-Zeit (1603–1868) beschreibt, gemacht.

Im Musikvideo sieht man auch die Mitglieder von Sandaime J Soul Brothers als Samurai, die ihre Gegner niederschlagen.

Dafür landete dieses Lied jedoch gleich auf Platz 2 in den Oricon Weekly Charts im Jahr 2014.

 

„Someiyoshino“ von ENDLICHERI☆ENDLICHERI

Eines meiner Lieblingslieder mit Frühlingsgefühl. Someiyoshino ist eine Hybridsorte von Sakura und gleichzeitig auch eine der am meisten verbreiteten Sorten in Japan. Der Name kommt wahrscheinlich von dem Dorf Somei im Yoshino-Kreis (Nara). Someiyoshino blühen erst im April auf und haben eine hellrosa, fast weiße Farbe.

Endlicheri ist ein Fisch (ohne Scherz), und auch einer der Künstlernamen von Tsuyoshi Domoto, der als Teil des Duetts KinKids bekannt ist. Das Lied „Someiyoshino“ kam zum ersten Mal 2006 als Single raus und wurde in der ersten Woche 120.000 Mal verkauft.

Komponiert und geschrieben von Endlicheri (also Tsuyoshi Domoto, nicht dem Fisch), enthält das Lied außer den klassischen Instrumenten auch noch Trompete, Posaune und Saxophon, was den Klang bereichert.

Ailee und Ikimono Gakari – Sakura

Sakura als Thema ist so populär für die Popsänger, dass sogar südkoreanische Artisten es aufgenommen haben.

Ailee ist in Asien für ihre starke und schöne Stimme bekannt. 2015 erschien ihre Cover-Version von dem Lied „Sakura“ von Ikimono Gakari (eine bekannte Pop-Rock-Band). Ailee hat für ihr Cover zusätzlichen Text auf Englisch zusammengefasst.

Auch die Originalversion ist sehr melodisch und bringt die Wärme und Helligkeit eines Frühlings rüber.

DA PUMP – Sakura

Das ist das neueste Sakura-Lied, und gleichzeitig wahrscheinlich das letzte Sakura-Lied der Heisei-Ära.

Da Pump ist eine der ältesten japanischen Boybands, die noch 1996 zusammengekommen sind. Nach einem langen Stillstand hat Da Pump 2018 einen erfolgreichen Cover-Song, „U.S.A.“ als Single veröffentlicht. Im März 2019 erschien dann das neue Lied „Sakura“.

Es ist ein sehr typisches japanisches Boyband-Lied, mit ein Paar „englischen“ Sprüche wie fabulous, der traditionellen Sakura-Thematik und soweit schon fast traditionellen Boysband-Tänzen und Verkleidung.

Sakura-Lieder aus verschiedenen Genre

Natürlich gibts noch sehr viele andere japanische Sakura-Lieder. Hier noch ein Paar Beispiele, die Ihr euch anhören könnt.

Für diejenigen, die etwas Rockiges mögen:

Spyair “Sakuramitsuki” (das Lied war auch als Openinglied in der Animeserie Gintama)

Scandal “Sakura goodbye”

Schöne Melodie mit Frühlingsgefühl:

Yui “Cherry”

Mika Nakashima “Sakurairo Maukuro”

Für hübsche Männer Fans:

Arashi “Sakura”

Masaharu Fukuyama “Sakurazaka”

Also, welches Lied würdet ihr für Hanami auswählen?

Habt ihr ein Lieblingslied über Sakura, das es nicht in unsere Liste geschafft hat? Teilt es uns und den anderen Lesern mit auf Facebook oder Twitter.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Bahnunternehmen bieten zahlreiche Angebote zur Feier der neuen Ära an

Zum Wechsel der Epochen bieten zahlreiche Bahnunternehmen in ganz Japan unzählige Pauschalangebote an. Diese reichen von Übernachtungsfahrten bis hin zu Countdowns im Wagen der...

Japanerin stirbt bei Anschlägen in Sri Lanka

Am Sonntag erschütterten mehrere Anschläge Sri Lanka und kosteten Hunderte Menschen das Leben. Unter ihnen befinden sich zahlreiche Touristen aus der ganzen Welt. Nun...

Japanische Großunternehmen wollen 2020 weniger Hochschulabsolventen einstellen

Japanische Großunternehmen sind immer weniger bereit, im Geschäftsjahr 2020 Hochschulabsolventen einzustellen.In einer Umfrage der Presseagentur Kyodo äußerten sich Firmen, darunter Toyota, Sony und Mizuho...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück