• Popkultur
  • Podcast
  • Kazé Anime Nights
Home Popkultur Musik FAKE ISLAND treten live in Köln auf
Anzeige

FAKE ISLAND treten live in Köln auf

Sie werden unterstützt von High Tech Low Life aus Okinawa und der belgischen Band post-

Am 23. August startete die Europa-Tour der japanischen Metal-Band FAKE ISLAND, dabei machen sie für ein Konzert Halt in Deutschland.

Fans der Band FAKE ISLAND dürfen sich auf den 1. September freuen, wenn FAKE ISLAND im Tsunami Club in Köln zusammen mit High Tech Low Life und der belgischen Gruppe post- auftreten.

Während ihrer ersten Europa-Tournee besuchen FAKE ISLAND insgesamt vier Länder für zehn Konzerte.

Die Metal-Hardcore-Band gründete sich im Jahr 2017 und besteht aus fünf Mitgliedern. Die Front besteht dabei aus den beiden Sängerinen Erica und YuuriBjoux. An der Gitarre spielt Matsumoto, während sich Igarashi am Bass beweist. Der schlagfertige Drummer der Gruppe ist Reiji. Letzterer bewegte sich zuvor eher in der New Yorker Bandszene. Doch nach seiner Rückkehr in sein Heimatland gründete er die Band FAKE ISLAND. Der Bandname spielt dabei auf die falschen Versprechungen der Politiker und Medien in Japan an.

Ihr erstes Mini-Album FAKE ISLAND veröffentlichten sie am 20. September 2017. Am 19. Juli 2019 durften sich Fans über ihre Single namens Thrown Down freuen. Für den nächsten Herbst plant die Gruppe die Veröffentlichung ihres nächsten Albums.

High Tech Low Life – Cyberpunk aus der Zukunft

Während der Europa-Tour wird FAKE ISLAND unterstützt von den Cyberpunker High Tech Low Life aus Okinawa. Diese beschreiben sich selbst als eine Gruppe aus der Zukunft, um genauer zu sein, aus dem Jahr 2069. Hauptsächlich performt die sechsköpfige Band im Club von Frontsänger Remy in Okinawa. Doch nun machen sie sich bereit auf ihre erste Übersee-Tour.

 

Des Weiteren dürfen sich Fans auf eine starke Performance der belgischen Mathcore-Band post- freuen. Die Gruppe wurde 2015 von Drummer Aënorand und Bassist Jeremy ins Leben gerufen. Gitarrist Allan brachte den Mathcore-Einfluss in die Band, doch der Bandname spiegelt eher die Einflüsse jedes einzelnen Mitglieds wider: Post-Hardcore, Post-Punk, Post-Rock und Post-Metal.

Wer sich von den drei Gruppen überzeugen möchte, darf dies am 1. September während ihres Live-Konzerts in Köln tun.

FAKE ISLAND Europe Tour 2019
FAKE ISLAND Europe Tour 2019

Quelle: Pressenews

Rolling Sushi - der Japan-Podcast von Sumikai

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück