• Popkultur

Anzeige

KAMIJO – Best Of Album zum 20.Jubiläum angekündigt

Solo-Artist KAMIJO präsentiert im Juni sein Jubiläums Best Of Album.

KAMIJO feiert dieses Jahr sein 20.Jubiläum und wird neben seiner Welt-Tournee auch ein Best Of Album auf den Markt bringen.
Dieses trägt den Namen “20th Anniversary All Time Best ~kakumei no keifu~ und erscheint am 10.Juni 2015.

Es umfasst 14 Tracks und ist in zwei Editionen erhältlich. Die Limited Edition enthält als Bonus ein spezielles 24-seitiges Booklet.

Für das Album wählte der Sänger KAMIJO Songs von seiner Solo-Zeit, aber auch von seinen früheren Bands, Versailles und LAREINE, aus.
Hier die Songs die es auf sein Jubiläums Best Of Album geschafft haben:

Symphony of The Vampire ~ Throne (KAMIJO)
Louis ~enketsu no la vie en rose (KAMIJO)
sadame (KAMIJO)
MASQUERADE (Versailles)
God Palace -Method of Inheritance- (Versailles)
the love of a dead Orchestra (Versailles)
Destiny-The Lovers- (Versailles)
PRINCE (Versailles)
Aristocrat’s Symphony (Versailles)
fiancailles (LAREINE)
Billet ~Osanaki natsu no binsen (LAREINE)
Ano hito no Aishita hito nara (LAREINE)
Metamorphose (LAREINE)
LILLIE CHARLOTTE (LAREINE)

KAMIJO ist in einer Musikerfamilie großgeworden. Seine Mutter und Großmutter waren Klavierspieler und sein Großvater war Geiger.
Die ersten Erfahrungen im Musikbereich machte er als Roadie, mitreisender Veranstaltungstechniker, bei Malice Mizer. Später gründete er mit seinem Arbeitskollegen Mayu die Visual Kei Band LAREINE (bedeutet “Die Königin” und ist an die französische Königin Marie Antoinette angelehnt), in der er der Sänger war.

Nachdem sich LAREINE im Februar 2007 trennten, sang er seit März 2007 in der Band Versailles, diese trennten sich aber ebenfalls 2012. Seitdem führte er als Solomusiker seine Karriere weiter und gelangte so dieses Jahr zu seinem persönlichen 20.Jubiläum. Zu Ehren dessen hielt er auch Konzerte außerhalb Japans.
Auf dieser Tour hat er viele bekannte und großartige Songs von Versailles, LAREINE und New Sodmy gespielt, aber auch seine neueren aus den vergangenen zwei Jahren.
Am 5.März 2015 besuchte der auch Köln.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Zebrastreifen-Glücksbringer aus Shibuya mit Hachiko als Schutz-Patron

Ein Glücksbringer aus Shibuya verbindet jetzt den bekannten Zebrastreifen der Region mit seinem wohl berühmtesten Haustier, Hachiko. Der Talisman mit diesen beiden Ikonen soll...

Japan entwirft Richtlinien, um Technologielecks an Universitäten zu verhindern

In vielen Fachbereichen sind Japans Universitäten an der internationalen Spitze. Zusammenarbeiten mit größeren Firmen oder Unternehmen sind dabei keine Seltenheit. Doch gerade bei ausländischen...

Dwango eröffnet Tokyos größtes Motion-Capture-Studio TUNEDiD

Die Medienfirma Dwango wurde 1997 gegründet und hat unter anderem den Virtual-YouTuber-Anime Virtualsan - Looking produzieren lassen. Nun kündigte das Unternehmen das größte Motion-Capture-Studio...

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück