Keiichiro Koyama nimmt seine Aktivitäten nach Alkoholvorfall wieder auf!

Die Agentur Johnny & Associates kündigte am Dienstag an, dass Keiichiro Koyama seit Mittwoch wieder seinen Aktivitäten in der Boygroup NEWS nachgeht.

Koyama erwähnte, dass er die dreiwöchige Pause genutzt hätte, um über die Vorfälle nachzudenken.

Keiichiro Koyama pausierte von seinen Aktivitäten, da die Agentur vor wenigen Wochen erfuhr, dass er sowohl mit einer Minderjährigen Alkohol getrunken habe als auch andere auf einer Party dazu ermutigte. Johnny & Associates erwähnte in dem Zusammenhang auch Shigeaki Kato (30), ebenfalls Mitglied von NEWS, der auch auf der Party gewesen sei und mitgetrunken hätte, aber andere Personen nicht zum Trinken ermutigte.

Laut der Agentur wäre das Mädchen 19 Jahre alt gewesen, als sich der Vorfall ereignete. Koyama behauptet allerdings, dass Mädchen hätte erwähnt, es sei bereits 20. In dem Alter ist der Konsum von Alkohol in Japan legitim. Johnny & Associates ließ Koyama dennoch von seinen Gruppenaktivitäten pausieren, damit er über seine Aktionen »tiefer nachdenken« kann. Keiichiro Koyama entschuldigte sich am 6. Juni in Nippon TVs Newsprogramm „News Every.“

NEWS (oder auch NewS) ist eine japanische Boy-Band aus dem Hause Johnny & Associates, deren Name sich aus den Anfangsbuchstaben der vier Himmelsrichtungen in englischer Sprache zusammensetzt. Die Gruppe besteht aktuell aus den vier Mitgliedern Keiichiro Koyama, Takahisa Masuda, Shigeaki Kato und Yuya Tegoshi. Auch sind Tomohisa Yamashita und Ryo Nishikido einstige bekannte Gesichter der Band, wenngleich diese im Oktober 2012 ausgestiegen sind. NEWS steuerten unter anderem den siebten Anime-Film von One Piece, One Piece: Schloß Karakuris Metall-Soldaten, den Theme-Song bei. Ihre neuste Single „BLUE“ erscheint am 27. Juni 2018 in Japan.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück