• Popkultur

Anzeige

Maximum The Hormone – Pause aufgrund Kinderwunsches angekündigt

Maximum The Hormone legen eine Pause ein, aus dem einfachen Wunsch der Sängerin heraus, ein weiteres Mal schwanger zu werden.

Auf der offiziellen Website der Band Maximum The Hormone wurde ausführlich verkündet, dass sie auf unbestimmte Zeit ab den 1.Juni eine Pause einlegen werden, da Drummer und Sängerin Nao versucht ihr Wunsch wahr werden zu lassen, ein weiteres Mal schwanger zu werden.

Nao schreibt darüber, wie schnell die Zeit doch vergangen ist, seit sie ihre erste Tochter vor 4 Jahren und 10 Monaten bekam. Ihr Wunsch ein weiteres Kind zu bekommen wird von Mal zu Mal größer. Doch Schwangerschaft bedeutet für die Sängerin eine Pause von Maximum The Hormone zu nehmen, auch wenn sie sehr traurig darüber ist, da ihr die Band ebenfalls am Herzen liegt.
Sie möchte ein Baby, aber auch die Band. Beides gleichzeitig ist für sie leider nicht möglich.

Nao würde ihrer vierjährigen Tochter gerne einen Bruder oder eine Schwester schenken, da sie und ihr Ehemann ebenfalls Geschwister haben und daher wissen wie schön und wichtig es ist.
Doch ist sie sich nicht sicher, ob sie aufgrund ihres Alters noch in der Lage sein wird (in 9 Monaten wird sie 40 Jahre).

Maximum The Hormone werden ihre Tour “Fuuin -Soredewa Minasan Maternity-” noch zu Ende bringen, die in 6 verschiedenen Städten Japans am 23.April startet.

Den ganzen Kommentar von Nao, wie sie über die Schwierigkeiten gleichzeitig Sängerin aber auch Mutter zu sein, und über ihren Wunsch, ein weiteres Mal schwanger zu werden, spricht, darf man in Englisch auf der Website nachlesen.

Die Band Maximum The Hormone ist bekannt für ihre Anime-Themesongs zu ‘Air Master’, ‘Death Note’ und ‘Tohai Densetu Akagi -Yamini Maiorita Tensai-‘.
Ihr Song “F” wird der Battle Song des kommenden Films ‘Dragon Ball Z: Fukkatsu no F’ sein.

Wir wünschen der Sängerin alles Gute, dass sich ihr Wunsch erfüllt, aber auch dass sie bald wieder als Sängerin auf der Bühne stehen kann.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Auch interessant

Bilder der Eröffnung von Naruto & Boruto Shinobi-Zato

Der Nijigen-no-Mori-Themen-Park in Awaji in der Hyogo-Präfektur eröffnete seinen "Naruto & Boruto Shinobi-Zato"-Themenbereich. Natürlich war dieser sofort gut besucht und es wurden reichlich Fotos...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück