• Popkultur

Anzeige

NIGHTMARE: Neues Album angekündigt

NIGHTMARE hat ein neues Album im Rahmen ihres Bandjubiläums für ihre Fans.

Die Visual Kei Band NIGHTMARE kündigt nach ihrer neusten Single “blur”, die am 7.Januar 2015 erschien, ein brandneues Album für den 25.März an. Ein Titel steht leider noch nicht fest, aber sicher ist, dass dieses ihr 15.Jubiläum ihres Bandbestehens feiert.

Das Studioalbum wird in drei verschiedenen Editionen erhältlich sein, auf denen 13 Songs zu finden sein werden, auch ihr Singletrack “TABOO”.
Type A und B enthalten CD + DVD und kosten 3600 yen (~ 26€). Die CD only Type C kostet hingegen nur 2800 yen (~ 20€).
Leider wurden noch keine weiteren Details über ihren neuen Release bekannt gegeben.

Visual Kei Band NIGHTMARE ist äußerst beliebt und dies nicht nur in ihrem Heimatland Japan. Sie setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Yomi (Sänger), Sakito (Gitarre), Hitsugi (Rhythmusgitarre), Ni~Ya (Bass) und Ruka (Drums).
Sakito und Hitsugi gründeten die Band gemeinsam in Sendai im Jahr 2000.
2003 unterschrieben sie beim Major-Label Nippon Crown, stehen aber heute bei Avex unter Vertrag.
Ihre Single “the WORLD/Alumina” diente 2006 dem Anime DEATH NOTE als Opening und Endingtheme und landete auf Platz 5 der japanischen Oricon-Singlecharts.
Ihr 2013 veröffentlichtes Album “SCUMS” kam in Europa unter dem Label Gan-Shin heraus.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Trump trifft als erster Staatsgast den neuen japanischen Kaiser

Der US-Präsident Donalds Trump und die First Lady der USA Melania Trump werden die ersten Staatsgäste sein, die den neuen japanischen Kaiser treffen.Der Staatsbesuch...

Anti-Terror-Übung am Narita-Flughafen

Tokyo wird innerhalb der nächsten zwei Jahre zwei sportliche Großevents beherbergen. Im Herbst findet die Rugby-WM statt und nächstes Jahr die Olympischen Spiele. In...

Datenbank über Japaner, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien begraben wurden, fertiggestellt

Eine umfassende Datenbank mit japanischen Staatsbürgern, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien gestorben und auf einem Kriegsfriedhof begraben wurden, wurde nun fertiggestellt.Das Cowra...

Auch interessant

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück