• Popkultur
Home Popkultur Musik NONA REEVES veröffentlichen „Blackberry Jam"
Anzeige

NONA REEVES veröffentlichen „Blackberry Jam“

Am gestrigen 23. März 2016 kam das neue Album der Gruppe NONA REEVES auf den japanischen Musikmarkt. Jetzt gibt es auch ein Video zum Titeltrack zu sehen.

Ursprünglich sollte Blackberry Jam schon am 9. März 2016 veröffentlicht werden, das Release musste kurz darauf aber um zwei Wochen nach hinten verschoben werden, sodass Fans erst jetzt in den Genuss des neuen Albums kommen.

Nach der bisherigen Wartezeit dürfte dieser Umstand aber kein Problem gewesen sein, ihr letztes Album brachten NONA REEVES schon im Jahr 2014 unter dem Titel FOREVER FOREVER heraus.

Unter den insgesamt 11 Titeln auf Blackberry Jam befinden sich auch Features, unter anderem mit Künstlern wie Kaseki Cider sowie Cypress Ueno.

Wem der Name der Band nichts sagt, kann sich seit heute auch sehr einfach ein erstes Bild der drei Musiker und ihrer neuen CD machen. Dies gelingt im neuen Musikvideo zum Titeltrack des Werkes, welcher ebenfalls den Namen Blackberry Jam trägt.

In dem Schwarz-weiß gehaltenen Clip sieht man die Band bei den Aufnahmen des Titels im Tonstudio. Der entspannte sowie lockere Popsong liefert dabei sofort gute Laune.

Blackberry Jam Tracklist

Blackberry Jam Cover ©NONA REEVES

-CD-
01. HARMONY
02. Konya wa Let’s Dance! feat. Kaseki Cider
03. Spicy
04. LAST ROMANCE
05. MAGIC EYES feat. Cypress Ueno
06. You’re a big boy now ~Onii-chan ni Narumae ni ~
07. Survive Your Life
08. Honolulu Girl
09. Armageddon
10. Crybaby
11. Blackberry Jam

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück