• Popkultur
  • Kazé Anime Nights
Anzeige
Home Popkultur Musik ReoNa stellt neue Single Null vor

ReoNa stellt neue Single Null vor

Pop-Sängerin veröffentlicht drei neue Songs

Mit dem Release einer neuen Single überrascht Sängerin ReoNa während eines Live-Events ihre Fans.

Am 28. August 2019 erscheint die neue Single Null von ReoNa. Fans wurden während eines Events mit dieser Neuigkeit zusammen mit einem neuen Promotion-Foto und den CD-Covers der Single überrascht. Kaibutsu no Uta heißt der erste Track der Single.

Die Complete Limited Edition enthält ein 48-seitiges Fotobuch und eine DVD, auf der das Musikvideo ihres Songs Toushindai und ein Making-of-Video zu finden ist. Die Limited Edition hingegen wird mit einer DVD geliefert, auf der das Musikvideo zu Kaibutsu no Uta ist. Des Weiteren gibt es als Extra ein Lyric-Buch mit Fotoaufnahmen zu ihrem CD-Release. Die Single erscheint auch als Regular-CD-Version.

ReoNa wurde durch Sword Art Online bekannt

ReoNa ist eine japanische Pop-Sängerin, die ihre Musik unter dem Label SACRA MUSIC vermarktet. Sie war Finalistin der SACRA MUSIC Audition im Jahr 2017. Bevor sie ihre Solokarriere begann, lieh ReoNa dem Charakter Elza Kanzaki vom TV-Anime Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online ihre Stimme.

Unter dem Namen Kanzaki Elza starring ReoNa veröffentlichte sie im Juli 2018 ihr erstes Mini-Album ELZA, dessen Songs sich in den oberen Rängen der Digital-Music-Charts platzierten. Ihre erste Single SWEET HURT veröffentlichte sie im August 2018 für den Anime Happy Sugar Life.

Im Juni 2019 erschien ihre Single Prologue. Um deren Veröffentlichung zu feiern, hielt die Sängerin am 25. Juli das Event „Kanzaki Elza starring ReoNa x ReoNa Special Live “Re:AVATAR” im Club Kitta in Kanagawa. Dabei performte sie sowohl als Elza Kanzaki als auch sie selbst.

Sie erlangte weitere Bekanntheit durch den Ending-Song forget-me-not und dem Insert-Song Niji no Anata ni, die sie für den zweiten Arc des Anime Sword Art Online: Alicization sang. Im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums von Sword Art Online performte sie weiterhin das Lied Till the End.

Track-Liste Null
01. Kaibutsu no Uta
02. Lotus
03. Ketsui no Asa ni

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Rolling Sushi - der Japan-Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück