• Popkultur

Anzeige

Sheena Ringo – Musikvideo-Preview zu “Shijou no Jinsei” erschienen

Sheena Ringo erwehrt kurze Einblicke in ihr offizielles Musikvideo zu “Shijou no Jinsei”.

Sheena Ringo singt den Titelsong des NTV JDorama ‘Maru Maru Tsuma’.
Der Track “Shijou no Jinsei” kommt mit dem zweiten Song “Donzoko Made” am 25.Februar 2015 als Single auf den Markt.

Wer den Song nicht bereits bei ‘Maru Maru Tsuma’ gehört hat, bekommt nun Gelegenheit sich einen ersten Eindruck zu machen, denn ein Preview zu dem Musikvideo wurde zur Verfügung gestellt. Dieses ist schwarz-weiß gehalten und zeigt die Sängerin mit ihrer Band.

Infos zu Sheena Ringo
Sheena Ringo ist Sängerin, Songwriterin und Produzentin, spielt aber auch einige Instrumente wie Gitarre, Bass und Piano. Bis zur Auflösung 2012 war sie ein Mitglied der Band Tokyo Jihen.
Im Mai 1998 veröffentlichte sie unter dem Namen Kōfukuron ihr erste offizielle Single. Kurz darauf, im Februar 1999, folgte das Debütalbum Muzai Moratorium.
Einige Tourneen folgten, bis sie sich 2001 durch eine Schwangerschaft eine Auszeit von einem Jahr nahm. Nach dieser veröffentlichte sie dann das das Doppelalbum Utaite Myōri, welches Coversongs enthält, darunter ‘Ich liebe Dich’ von Edvard Grieg, das sie auch auf Deutsch singt, sowie ein Duett mit Utada Hikaru.
Mit einem gemischten Stil von Jazz, Swing, Punk, Klassik und Rock kann man Sheena Ringos Musik sehr gut als vielseitig und einzigartig beschreiben.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Trump trifft als erster Staatsgast den neuen japanischen Kaiser

Der US-Präsident Donalds Trump und die First Lady der USA Melania Trump werden die ersten Staatsgäste sein, die den neuen japanischen Kaiser treffen.Der Staatsbesuch...

Anti-Terror-Übung am Narita-Flughafen

Tokyo wird innerhalb der nächsten zwei Jahre zwei sportliche Großevents beherbergen. Im Herbst findet die Rugby-WM statt und nächstes Jahr die Olympischen Spiele. In...

Datenbank über Japaner, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien begraben wurden, fertiggestellt

Eine umfassende Datenbank mit japanischen Staatsbürgern, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien gestorben und auf einem Kriegsfriedhof begraben wurden, wurde nun fertiggestellt.Das Cowra...

Auch interessant

Naruto-Themenpark in der Präfektur Hyogo eröffnet

Im November wurde der Naruto und Boruto Themenpark angekündigt, der nun seine Tore für die Besucher geöffnet hat.Der neue Parkabschnitt “NARUTO & BORUTO SHINOBI-ZATO”,...

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück