• Popkultur

Anzeige

Shibasaki Kou – Preview-Video ihres Cover-Albums erschienen

Man darf in jeden einzelnen Song von Shibasaki Kous Cover-Album “Kou Utau” hineinhören.

Schauspieler und Sängerin Shibasaki Kou wird ihr erstes Cover Album am 17.Juni 2015 veröffentlichen. Es trägt den Namen “Kou Utau” und wird 15 Tracks umfassen.
Darunter covert sie Songs unter anderem von Makihara Noriyuki, Nakayama Miho und Tokyo Jihen.
Auch wird sie “Sakurazaka” von Fukuyama Masaharu neu auflegen, mit ihm hat sie bereits als Koh+ für Songs des Dramas Galileo zusammengearbeitet.
Teilweise findet man auf dem Album Songs, die von ihren Fans via Twitter gewünscht wurden.

Das Label Victor Entertainment hat ein Video nun veröffentlicht, wo jedes einzelne Lied des Albums einmal kurz angespielt wird (siehe Artikel-Header). Für die Entsperrung des Videos benutzt bitte ProxTube oder ProxFlow.

“Kou Utau” wird in zwei Versionen erhältlich sein, als Limited Edition und Regular Edition.
Die limitierte Auflage enthält ein “Poetry & Visual Book”, in dem Fotos zu finden sind, die von Mogi Ayako gemacht wurden. Außerdem gibt es poetische Texte von Shibasaki Kou selbst.

Um den Releases zu bewerben wird Shibasaki Kou ab September auf eine Japantour gehen.
Diese wird 10 Shows umfassen, am 11.September 2015 im Katsushika Symphony Hills in Tokio beginnen und am 17.Oktober 2015 im Tokyo International Forum enden.

Shibasaki Kou - normal
Regular Edition © natalie

01. Wakamono no Subete (Fujifabric)
02. Tada Nakitaku Naru no (Nakayama Miho)
03. Sunao (Makihara Noriyuki)
04. Sakurazaka (Fukuyama Masaharu)
05. Mechakucha ni Naite Shimaitai (Kudo Shizuka)
06. Kaze to Nagi (Kumaki Anri)
07. Dakedo Boku wa (Gesu no Kiwami Otome)
08. Ai (Hata Motohiro)
09. Raining (Cocco)
10. Shiseikatsu (Tokyo Jihen)
11. Egao wo Sagashite (Karashima Midori)
12. Niji to Taiyou no Oka (Piyo Piyo)
13. Kimi wa Tomodachi (Ota Hiromi)
14. Ito (Nakajima Miyuki)
15. Mirai e (Kiroro)

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Journalist verklagt das japanische Außenministerium wegen Bedrohung der Pressefreiheit

Am Mittwoch wurde das japanische Außenministerium von einem Journalisten verklagt. Dieser ist bekannt dafür, Beiträge aus Krisengebieten zu veröffentlichen. Nun sperrte das Außenministerium seinen...

Zebrastreifen-Glücksbringer aus Shibuya mit Hachiko als Schutz-Patron

Ein Glücksbringer aus Shibuya verbindet jetzt den bekannten Zebrastreifen der Region mit seinem wohl berühmtesten Haustier, Hachiko. Der Talisman mit diesen beiden Ikonen soll...

Auch interessant

CNN-Spezial: “Chrysanthemum Throne – End of an Era“ ...

Im Rahmen einer 30-minütigen Dokumentation betritt CNN-Korrespondent Will Ripley am Vorabend der historischen Abdankung des Kaisers Akihito den japanischen Kaiserpalast in Tokyo.Seit drei Jahrzehnten...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück