• Popkultur
Home Popkultur Musik X-Japan-Sänger startet eigenen YouTube-Kanal
Anzeige

X-Japan-Sänger startet eigenen YouTube-Kanal

Zu den bekanntesten und erfolgreichsten japanischen Bands gehört X Japan, die nach wie vor die Bühne rocken. Fans von Frontmann und Sänger Toshi können sich freuen: Am Mittwoch startete er einen eigenen YouTube-Kanal.

In dem ersten Video des 53-Jährigen geht es allerdings weder um die Band noch anderweitig um Musik. Viel mehr zeigt Toshi, was er in der Küche alles kann. Tatsächlich geht es in dem Debütvideo von Cattoshi TV um Schlagsahne und Pancakes. In seinem typisch rockigen Outfit und seiner Sonnenbrille zeigt der Sänger, wie Fans mit Meiji’s Hokkaido Tokachi Junnyushi 45 Cream ihr Frühstück dekorieren können.

Mit viel Liebe und selbst geschlagener Schlagsahne verziert Toshi seine Pancakes. Am Ende können Zuschauer eine weihnachtliche Platte mit dem Frühstück und Früchten bestaunen. Selbstverständlich probiert der Star anschließend sein Meisterwerk und versichert, dass die Kalorienbombe schmeckt. Am Ende bittet er wie ein Profi um ein Like und ein Abo für seinen Kanal. Das lässt vermuten, dass es in der Zukunft noch weitere Videos mit dem X-Japan-Sänger geben wird.

Fans konnten sich unter dem Video nicht ganz entscheiden, ob sie verwirrt sind oder die Dekokünste niedlich finden sollen. Einige bemerkten, dass Toshi offensichtlich eigentlich nur Werbung für die Sahne von Meiji macht, was niemanden jedoch zu stören schien. Allgemein gab es jedoch überwiegend positive Reaktionen. Trotz alledem stellte Toshi kürzlich die Kommentarfunktion ab. Wieso ist nicht bekannt.

Quelle: YouTube

Unser Podcast

Rolling Sushi - Japan für die Ohren

Anzeige

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück