• Popkultur

Anzeige

Naruto Shippuden als kostenfreier Simulcast: Viewster und TV TOKYO erweitern Partnerschaft

Naruto Fans dürfen sich freuen, denn Viewser erweitert sein Simulcast Angebot mit Naruto Shippuden.

Europas führender Online Videodienst und Japans führender Anime-Sender bringen die weltweit beste Anime-Serie zu neuen Zuschauern: Viewster und TV TOKYO geben bekannt, dass die beliebte Serie Naruto Shippuden ab Donnerstag, 12. Februar 2015, als Simulcast auf der Viewster-Plattform zu sehen ist. Viewster zeigt den kostenfreien Stream mit Werbeeinblendungen zukünftig immer eine Woche nach der japanischen TV-Premiere – und das in vielen Ländern rund um den Globus und mit mehrsprachigen Untertiteln. Auch in Deutschland, Österreich und Schweiz wird Naruto Shippuden mit deutschen Untertiteln verfügbar sein, sowohl auf www.viewster.com als auch mobil mit den kostenfreien Viewster-Apps in iTunes und GooglePlay.

„Naruto Shippuden ist weltweit bekannt und das prägende Anime einer ganzen Generation – genau die Art von Programm, die hervorragend zu Viewster passt“, sagt Viewster-CEO Kai Henniges. „Wir freuen uns, dass wir diese Show den Anime-Fans in Europa zeigen können – und das mit einer Vielzahl von Untertiteln, an die sich noch nie andere Firmen herangewagt haben, wie zum Beispiel Niederländisch, Schwedisch oder Russisch.“

„Viewster war und wird für uns ein exzellenter Partner bleiben“, betont Yukio Kawasaki, General Manager of Anime bei TV TOKYO. „Wir sind begeistert davon, unsere Partnerschaft weiter auszubauen mit Naruto Shippuden in neuen Sprachversionen, für die es bislang noch nie Simulcasts gab.“

Naruto Shippuden startet am 12. Februar 2015 auf www.viewster.com als Simulcast.

[metaslider id=9059]

 

Neben Englisch stehen Untertitel in Deutsch, Niederländisch, Italienisch, Russisch, Spanisch, Schwedisch und Türkisch zur Verfügung (wobei die Serie auf Grund bereits bestehender Lizenzvereinbarungen nicht in jedem Land mit allen Untertiteln angeboten wird).

Erst Ende Januar 2015 hat Viewster den Start von sechs neuen Anime-Simulcasts im deutschsprachigen Raum bekannt gegeben – darunter Samurai Warriors (TV TOKYO), IDOLM@STER: Cinderella Girls (Anime Consortium Japan) und Cute High Earth Defense Club LOVE! (TV TOKYO).

Über Viewster
Viewster ist der führende kostenfreie Online Videodienst in Europa. Regelmäßig findet auf www.viewster.com das größte Online Filmfestival der Welt statt, das die Kreativen der Szene mit Zuschauern und Fans zusammenbringt. Die rasant wachsende Auswahl von Anime-Serien – sowohl neue Simulcasts als auch Klassiker – machen Viewster zur ersten Anlaufstelle für Anime-Fans in Europa, Nordamerika und Australien. Aber auch Liebhaber von Thriller, Horror und ausgefallener Unterhaltung finden auf der Plattform bislang versteckte Schätze. Wer zu Viewster kommt, sucht nicht nach Mainstream. Alle Viewster-Inhalte sind offiziell lizensiert, kostenfrei verfügbar und werbefinanziert (AVOD).

Viewster ist verfügbar http://viewster.com per PC oder App (iTunes, Android)und natürlich auf jeden SmartTV. Mehr zum Unternehmen auf www.corp.viewster.com.

Anzeige

Anzeige

Nachrichten

Anti-Terror-Übung am Narita-Flughafen

Tokyo wird innerhalb der nächsten zwei Jahre zwei sportliche Großevents beherbergen. Im Herbst findet die Rugby-WM statt und nächstes Jahr die Olympischen Spiele. In...

Datenbank über Japaner, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien begraben wurden, fertiggestellt

Eine umfassende Datenbank mit japanischen Staatsbürgern, die während des Zweiten Weltkriegs in Australien gestorben und auf einem Kriegsfriedhof begraben wurden, wurde nun fertiggestellt.Das Cowra...

Auch interessant

Masako Wakamiya: Eine der ältesten App-Entwicklerinnen der Welt

Für eine der ältesten App-Entwicklerinnen weltweit erwies es sich langfristig als Vorteil, ein „dokkyo roujin“ zu sein – ein älterer Mensch, der alleine lebt.Im...

Beliebte Artikel

Eiichiro Oda: Stirb für “One Piece”.

Dass Eiichiro Oda durch seinen Hitmanga One Piece sehr beschäftigt ist, war den meisten Lesern bereits bekannt.Er betonte einst, lediglich von 2:00 bis 5:00 Uhr...

Gesehen: Akira (2014)

Im August gab Universum Anime bekannt, dass der Klassiker Akira in einer überarbeiteten Fassung noch 2014 auf den Markt kommen wird, genauer am 31...

Trailer zu “Maestro!”

"Maestro!" basiert auf den gleichnamigen Musik-Manga von Saso Akira und kommt 2015 in die japanischen Kinos. Mit dabei sind Matsuzaka Tori und Sängerin...

Kommentare

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück