Nekota no Koto ga Ki ni Natte bekommt neue Anime Adaption

    Nekota no Koto ga Ki ni Natte Shikatanai

    Die aktuelle Ribon Ausgabe kündigt eine neue Anime Adaption von Nekota no Koto ga Ki ni Natte an.

    Der Anime wird auf dem Ribon Festa 2015 Event gezeigt werden, dass in der Niigata Präfektur am 22 März, in Kyoto am 28 März und in Tokyo am 2 und 3 März stattfindet.

    Nekota no Koto ga Ki ni Natte erzählt die Geschichte von Mikiko Amane, eine Grundschülerin, die sehr oft die Schule wechseln musste. Aus diesem Grund hat sie keine Freude bzw. sich überhaupt nicht mit Meschen eingelassen, da sie nie wusste, wann sie wieder die Schule wechseln würde. Daher hat sie sich immer cool und desinteressiert gegeben, aber auf ihrer neuen Schule trifft sie einen Jungen mit einem Katzen Gesicht. Dieser Junge weckt ihr Interesse.

    Rie Outa veröffentlicht Nekota no Koto ga Ki ni Natte seit 2013 im Ribon Magazin, Shueisha lieferte das 4 Volume im September aus.

    Micha
    Ein alter Hase im Geschäft. Seit Akira 1991 in die deutschen Kinos kam, brennender Anime-Fan und noch die gute alte Zeit miterlebt als Carlsen Manga in Farbe und Bunt auf den Markt brachte. Ghost in the Shell Fan der ersten Stunde und bevorzugt mittlerweile Slice of Life Anime