• Die Japanische Küche
  • Popkultur
Werbung
Popkultur Netflix listet Jin-Roh Realfilm für Oktober

Netflix listet Jin-Roh Realfilm für Oktober

Vor kurzen wurde bekannt gegeben, das Netflix sich die Rechte an der koreanischen Realverfilmung von Jin-Roh gesichert hat. Nun listet der Anbieter den Film in seinem Katalog und gibt an, dass die Verfilmung am 19. Oktober unter dem Titel Illang: The Wolf Brigade erscheinen wird.

Der Film startet im Juli in Südkorea, die Regie führt Kim Jee-Woon. Im Cast dabei sind Gang Dong-won, Han Hyo-joo, Jung Woo-sung, Kim Mu-yeol, Han Ye-ri und Choi Min-ho.

Die Geschichte des Films erzählt von einer Spezialeinheit, die versucht, eine einheitliche Regierung für beide Hälften von Korea zu schaffen.

Jin-Roh (deutscher Titel Jin-Roh – Die Wolfsbrigade) erschien 1999 in den japanischen Kinos. Die Regie führte damals Hiroyuki Okiura und das Drehbuch schrieb Mamoru Oshii.

Jin-Roh

Der Anime-Film erschien 2013 in Deutschland und spielt in einer Welt, in der Deutschland den zweiten Weltkrieg gewonnen hat. Auch Japan wird von Deutschland beherrscht und brutal unterjocht. Es kommt immer wieder zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und der aufständischen Bevölkerung. Um für Ruhe und Ordnung zu sorgen, wird die Wolfsbrigade (Jin-Roh) ins Leben gerufen, die gnadenlos jeden Aufstand niederschlägt. Einer der Besten in der Wolfsbrigade ist Kazuki Fuse. Als er während eines Einsatzes ein junges Mädchen stellt, sprengt sich dieses vor seinen Augen in die Luft. Kazuki überlebt, doch in ihm reift erster Zweifel. Er fängt an, sein eigenes und das Handeln der Wolfsbrigade zu hinterfragen – und setzt damit sein Leben aufs Spiel.

 

Werbung

Neuste Artikel

KSM Anime veröffentlicht Trailer zu Lance N’ Masques und Katsugeki Touken Ranbu

KSM Anime hat vor kurzem auf ihrem offiziellen YouTube-Account jeweils einen Anime-Trailer zu Lance N' Masques und Katsugeki Touken Ranbu in deutscher Sprachausgabe veröffentlicht.Beide Titel...

Denkmal vom japanischen Schindler in Israel zerstört

Obwohl Japan während des Zweiten Weltkriegs ein enges Verhältnis mit Deutschland führte, teilten sie nicht den Hass gegen Juden. Zwar behandelte das Land die...

Anime-Adaption von Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasuka? angekündigt

Am Mittwoch wurde angekündigt, dass die Light Novel von Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasuka? eine Anime-Adaption erhält.Die romantische Komödie beginnt damit, dass ein...

Japan weist größtes Handelsdefizit seit fast 5 Jahren aus

Im Januar wies Japan sein größtes Handelsdefizit seit fast fünf Jahren aus. Damit ist es bereits der vierte Monat in Folge, in dem ein...

Vielleicht auch interessant

Lost Order – neue Infos zum Game

Cygames hat neue Informationen zum aktuellen Entwicklungsstand von Lost Order bekannt gegeben.Die Story spielt in der zerstörten Hauptstadt Golden Heaven, welche durch eine Prophezeiung...

Kyoto Animation testet das Wissen der Fans

Kyoto Animation arbeitet aktuell an den Filmen Free! - Take Your Marks, Sound! Euphonium: Todoketai Melody und Love, Chunibyo & Other Delusions: Take on...

Toshiba braucht Finanzspritze

Toshiba könnte aufgrund des schlechten Geschäfts seiner Atomsparte in den USA bis zu 700 Milliarden Yen Verlust machen und bittet daher die Japanische Entwicklungsbank...

»Love Monster« – Manga-Test

Mio Junta dürfte den meisten Lesern hierzulande noch kein großer Begriff sein: Love Monster ist ihr Erstlingswerk im deutschsprachigen Raum. In Japan mischt Junta-sensei...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück

Werbung