Popkultur Anime Netoge no Yome wa Onna no Ko ja nai to Omotta? -...

Netoge no Yome wa Onna no Ko ja nai to Omotta? – Anime erscheint am . April

Die aktuelle Ausgabe des Dengeki Bunko Magazin kündigt am Mittwoch an, dass der TV Anime Netoge no Yome wa Onna no Ko ja nai to Omotta? am 7. April in Japan starten wird.

Die Geschichte der Light Novel von Shibai Kineko und Hasasi handelt von Hideki Nishimura, einem jungen Mann, der einem Mädchen online seine Liebe gestand. Doch es stellte sich heraus, dass sie kein Mädchen, sondern ein Junge ist. Daraufhin beschließt er, diese peinliche Geschichte für sich zu behalten und schwört nie mehr einem Mädchen online zu vertrauen. Wie dem auch sei, irgendwann gesteht ein Mädchen ihm ihre Liebe und es stellt sich heraus, dass sie ein wunderschönes Mädchen namens Ako Tamaki ist. Ako kann die virtuelle nicht von der realen Welt unterscheiden und sie ist eine Einzelgängerin, die Probleme hat sich zu verständigen. Hideki und seine Freunde aus seiner Gilde beschließen, zusammen zu arbeiten und sie zu heilen.

Im Main Cast dabei sind:

  • Toshiyuki Toyonaga (Durarara!! als Mikado Ryūgamine) als Hideki Nishimura/Lucian
  • Rina Hidaka (Sword Art Online als Silica) als Ako Tamaki/Ako
  • Inori Minase (School-Live! als Yuki Takeya) als Akane Segawa/Schwein
  • M.A.O (Overlord als Enri Emmot) als Kyō Goshōin/Apricot
  • Hitomi Ohwada (Shirobako als Midori Imai) als Nanako Akiyama /Sette
  • Yoshino Nanjou (Love Live! als Eli Ayase) als Yui Saitō/Nekohime

Shinbai Kineko und der Illustrator Hisasi starteten den Manga 2013, das 8. Volume der Light Novel erschien diesen Monat. Eine Manga Adaption von Kazui Ishigami erscheint im Dengeki G´s Comic Magazin, das erste Volume des Manga erschien am 7. März.

Neue Artikel

Forscher wollen japanische Trüffel als Luxusartikel etablieren

International ist die Tatsache, dass in Japan Trüffel in der Wildnis wachsen noch wenig bekannt. Forscher sehen in diesen...

Kabuki Schauspieler Ichikawa Ebizo wird 13. Besitzer des Danjuro

Der beliebte Kabuki-Schauspieler Ichikawa Ebizo wird im Mai 2020 zu Ichikawa Danjuro XIII ernannt.Danjuro ist ein Künstlername, der in...

Mann erfriert in Hokkaido vor der eigenen Haustür

Vor einigen Tagen kam es während eines Schneesturms in Tobetsu (Hokkaido) zu einem sogenannten Whiteout. Bei dem Phänomen reflektiert...

Kaufhaus in Osaka zeigt Ausstellung über „Nostalgie-Anime“

Viele Fans denken liebevoll an ihren ersten Anime, sowohl in Japan als auch bei uns. Die meisten großen Klassiker...

Lesetipps

World End Syndrome – japanisches Release-Datum bekanntgegeben

Arc System Works hat für World End Syndrome das japanische Release-Datum veröffentlicht.Bereits ab dem 26. April 2018 können die...

Call of Duty: WWII Carenta Trailer veröffentlicht

Activision und Sledgehammer Games haben für Call of Duty: WWII einen neuen Trailer veröffentlicht, der einen Einblick auf die...

Im Interview: Mitsune – Shamisen-Musik aus Berlin

Neben der Bambusflöte Shakuhachi und dem zitherartigen Koto, ist die Shamisen vermutlich eines der Instrumente, deren Klang ein Hörer...

Model und Schauspieler Sebastiano Serafini im exklusiven Interview: “Ich liebe die Freundlichkeit der Japaner”

Mit über einer halben Millionen Fans weltweit gehört Sebastiano Serafini zu den erfolgreichsten Multitalenten in Japan. Das ursprünglich aus...

Cookie-Einstellung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Werbung einblenden zu können,verwenden wir Cookies. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück